Was ist Software as a service (SaaS)? Begriffserklärung und Verdeutlichung anhand eines Beispiels

Was ist Software as a service, SaaS, Begriffserklärung und Verdeutlichung anhand eines Beispiels


Inmitten des digitalen Zeitalters werden wir immer häufiger mit Begriffen konfrontiert, die den meisten von uns nichts sagen dürften und einer davon ist unumstritten Software as a service (SaaS). Im Grunde handelt es sich hierbei um nichts anderes als ein Lizenz- und Vertriebsmodell, bei dem Softwares über das Internet in Form eines Service angeboten werden. SaaS-Lösungen spielen insbesondere in Unternehmen eine zunehmende Rolle, da es Optionen für praktisch alle Branchen gibt und diese beispielsweise dabei helfen, innerbetriebliche Prozesse zu optimieren. Was das für Prozesse sind, hängt von der jeweiligen Software sowie den Ansprüchen des Unternehmens ab. Entsprechende Softwares kommen unter anderem in der Planung, dem Personalmanagement und der Produktion zum Einsatz.

SaaS in der Landwirtschaft

Wie zuvor erwähnt, gibt es eigentlich keine Branche, die nicht von SaaS-Lösungen Gebrauch macht und selbst die Landwirtschaft ist hiervon nicht ausgenommen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Software von 365FarmNet . Wie der Name es erahnen lässt, handelt es sich um einen Service für landwirtschaftliche Betriebe. Die SaaS-Lösung fokussiert sich auf die Dokumentation landwirtschaftlicher Arbeitsvorgänge in den Bereichen Betriebsführung, Pflanzenbau und Herdenmanagement und bietet einen optimalen Einstieg in die digitale Landwirtschaft. In den Grundfunktionen, wie der Ackerschlagkartei ist die Agrarsoftware kostenfrei. Darüber hinaus kann eine Professionalisierung mit bezahlpflichtigen Bausteinen vorgenommen werden. Mit der Agrarsoftware können Arbeitsabläufe präziser kalkuliert, durchgeführt und dokumentiert werden. Auf diese Weise können Betriebsmittel und Ressourcen effizienter eingesetzt werden.

Mit Software as a service verwandte Arten des Cloud Computing

Bei Software as a service (SaaS) handelt es sich unumstritten um einen der aktuell bedeutendsten Begriffe der Wissenschaft und Technik. Höchstwahrscheinlich wird sich das in den kommenden Jahren nicht ändern, aber Saas-Lösungen sind nur ein Teil des Cloud Computing. Weitere Arten wären Desktop as a Service (DaaS), Everything as a Service (XaaS), Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) und Security as a Service (SECaaS). Bei DaaS liegt eine virtuelle Desktop-Infrastruktur vor, bei IaaS werden Hardware, Software, Speicherplatz und andere Infrastruktur-Komponenten gehostet, bei SECaaS wird das Nutzen Sicherheitsservices ermöglicht, bei PaaS können Kunden eigenständig Anwendungen entwickeln und XaaS ist eine Art Paket, das alle Formen des Cloud Computing umfasst.

SaaS und andere Cloud-Computing-Lösungen sind entscheidend für den digitalen Wandel

Unternehmen müssen Maßnahmen treffen, um in unserer heutigen Zeit konkurrenzfähig bleiben zu können und Cloud-Computing-Lösungen spielen eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung des digitalen Wandels. Durch das Nutzen entsprechender Lösungen können Unternehmen zahlreiche Prozesse automatisieren und infolgedessen optimieren, was die Effizienz des Betriebs fördert. Zwar sind Saas und andere Formen des Cloud Computing mit gewissen Kosten verbunden, aber langfristig können sich die Investitionen lohnen.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.