Was bedeutet: Game Master (Gamemaster, GM)? Wer ist das? Aufgaben, Bedeutung

„Game Master“, auch „Gamemaster“ geschrieben und als „GM“ abgekürzt, sind Spielleiter eines Spieles. „Game Master“ gibt es bei Breitspielen, an denen mehrere Spieler teilnehmen und bei Multiplayer-Online-Spielen.
Der „Game Master“ hat die Aufgabe ein Spiel zu leiten und zu führen, sowie Spieler zu betreuen.

Das deutsche Wort für „Game Master“ ist Spielleiter.

Ein Game Master hat unter anderem verschiedene Aufgaben:

  • Ein Game Master organisiert ein Spiel.
  • Ein Game Master achtet darauf, dass Spieler nach den Regeln spielen.
  • Ein Game Master bestraft Fehlverhalten.
  • Ein Game Master organisiert Events.
  • Ein Game Master legt die Regeln eines Spiels fest.
  • Ein Game Master achtet darauf, dass Spieler anständig miteinander umgehen.
  • Ein Game Master beantwortet Fragen der Spieler.
  • Ein Game Master kümmert sich, um die Spieler.
  • Ein Game Master hilft bei Problemen.
  • Ein Game Master moderiert ein Spiel.
  • Ein Game Master schlichtet Streit und ist Vermittler.
  • Ein Game Master erzählt die Geschichte. (Erzähler)
  • Ein Game Master gibt Spielern Hinweise oder Tipps.
  • Ein Game Master betreut Spieler.

Ein Game Master ist neutral.

Aufgaben eines Gamemasters bei Online-Multiplayer-Spielen:

  • Ein Game Master organisiert ingame-Events.
  • Ein Game Master leitet Bugs an die Entwickler weiter.
  • Ein Game Master betreut einen Server.
  • Ein Game Master ist Ansprechpartner für Spieler.
  • Ein Game Master leitet Vorschläge und Idee der Community an Entwickler weiter.
  • Ein Game Master hilft Spielern, die (in grafischen Elementen oder Objekten) feststecken.
  • Ein Game Master ist im Spiel (ingame) und in Foren oder auf Social-Media-Plattformen aktiv.
  • Ein Game Master testet teils neue Spielversionen.

Ein Game Master genießt gewisse Privilegien:

  • Ein Game Master kann sich teleportieren.
  • Ein Game Master ist unverwundbar.
  • Ein Game Master kann sich unsichtbar machen.
  • Ein Game Master kann Objekte erschaffen oder zerstören.

Game Master stehen unter Administratoren, Super-Game Mastern und Lead Game Master.

Bei größeren Online-Multiplayer-Spielen sind Game Master teils festangestellt. World of Warcraft hat z.B. festangestellte Game Master.

Game Master auf YouTube (Maske)

Der „Game Master“ ist eine mysteriöse maskierte Figur, die unter anderen von den YouTubern PrankBrosTV, Rebekah Wing, WASWIR und Thi Lan thematisiert wird. In diesen Videos wird gezeigt, wie der oder die „Game Master“ Drohungen ausspricht oder gewaltätig wird. Es wird gezeigt, wie der „Game Master“ mit den YouTubern Spiele spielt oder sie zu etwas zwingt, was sie eigentlich nicht wollen oder was unvernünftig ist.

Die Videotitel zum „Game Master“ zeigen dies unter anderem:

  • „Wir kämpfen gegen den Game Master“ von TwoBrokeBoys
  • „Kampf gegen den Game Master“ von PrankBrosTV
  • „Geheimer Schatz vom Gamemaster“ von Tim Heldt
  • „Geheime Nachricht vom Gamemaster (gruselig)“ von Tim Heldt
  • „Game Master jagt uns aus dem Zoo“ von PrankBrosTV
  • „Game master bei mir eingebrochen!“ von VIK
  • „Glücksrad mit den Game Master (Wer zieht den Kürzeren)“ von Thi Land
  • „Game Master ruft mich über Facetime an“ von TwoBrokeBoys
  • „Game Master eine Falle gestellt“ von Fun Fabrik

In den Videos fungiert der Game Master jeweils als Antagonist, während der oder die YouTuber Protagonisten sind.

Der „Game Master“ wird stets als maskierte und schwarz-gekleidete Figur gezeigt, die mit verzerrter Stimme spricht. Es wird gezeigt, wie der oder die „Game Master“ Drohungen ausspricht, aggressiv oder gewaltätig wird. Es wird gezeigt, wie der Game Master dominant auftritt und Einfluß auf die Protagonisten nimmt.

Der Game Master trägt eine Guy Fawkes Maske. Auf Amazon findest du die Guy Fawkes Maske hier*. (Externer Link zu Amazon und Provisionslink.)

Die Idee des „Game Masters“ basiert auf dem Roman „Der Game Master“ von James Dashner. Der „Game Master“ ist ein Cyberkrimineller. Aus dieser Idee entwickelten zunächst US-amerikanische YouTuber die Figur des „Game Masters“ mit dem sie in ihren Videos interagieren.

Kommentar der Redaktion: Der Hype um den „Game Master“ erinnert an den Momo-Hype im August 2018.

Weitere Bedeutung von Game Master / Games Master

„Game Master“ war ein deutsches Videospiel-Magazin, dass von 2004 bis 2016 monatlich erschien.

„Games Master“ ist ein Studiengang, der in Hamburg an der Hochschule für Angewandte Wissenschaten Hamburg (HAW) studiert werden kann.

„Der Game Master – Tödliches Netz“ ist ein Buch von James Dashner.

„Gamemaster“ ist ein Lied von Lost Tribe.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.