Warum ist Englisch die weltweite Gaming-Sprache? Erklärung

Warum ist Englisch die weltweite Gaming-Sprache, Erklärung


Noch vor fünfhundert Jahren sprachen nur ungefähr fünf bis sieben Millionen Menschen Englisch. Die meisten davon lebten in Großbritannien. Heutzutage sprechen weltweit fast 1,8 Milliarden Menschen die englische Sprache. Doch wie kam es dazu?

Warum wurde Englisch eine Weltsprache?

Im Laufe der Jahrhunderte breitete sich die englische Sprache durch Händler, Seeleute, Reisende und Kolonisten über die ganze Welt aus. So weitete sich das britische Imperium zu Anfang des 20. Jahrhunderts auf fast ein Viertel der Erdoberfläche aus. So blieb englisch in den ehemaligen Kolonien eine sehr wichtige Sprache. In vielen Kolonien wie Australien, Kanada und den USA, wurde durch die englische Sprache die dortige Kultur nahezu ausgerottet.

Nach der Unabhängigkeit der Kolonien behielten diese Länder die englische Sprache oft als Amtssprache um sich untereinander verständigen zu können.

Aber noch vor dem 2. Weltkrieg galt französisch als weltweite Handelssprache, doch durch den Krieg veränderte sich dies. Nach dem 2. Weltkrieg war Amerika die wichtigste Wirtschaftsmacht weltweit, daher trugen die Amerikaner Englisch als Geschäftssprache in die ganze Welt. Aber nicht nur durch Verwaltung und Wirtschaft wurde Englisch so wichtig, auch durch die Kultur, Musik wie Rock’n Roll und durch die Filmindustrie in Hollywood wurde Englisch im Laufe der letzten Jahrhunderte in der gesamten Welt immer wichtiger.

Durch das Aufkommen der Heimcomputer entwickelt in den USA nahm englisch als weltmarktführende Sprache weiter fahrt auf. Damit wurde Englisch nachhaltig die führende Sprache der Wirtschaft.

Warum ist Englisch die weltweite Gaming- und Casino-Sprache?

Amerika ist die Heimat der heutigen Welt des Glücksspiels, so haben Glücksspiele wie Poker und auch Casinos ihren Ursprung dort. Daher dürfte es niemanden wundern, dass die meisten Begriffe der Gaming-Szene und Casinowelt aus dem englischen stammen und heute weltweit verwendet werden.

In Casinos und auch Online-Casinos treffen sich häufig Spieler aus allen Ländern dieser Erde, da ist es hilfreich, wenn sich alle Spieler in einer Sprache verständigen können.

Wer spricht heute alles Englisch?

Englisch ist heute die wichtigste Sprache in Wirtschaft und Wissenschaft. So wird die englische Sprache in 94 Ländern von 339 Muttersprachlern gesprochen und ist die offizielle Sprache der 20 wichtigsten internationalen Organisationen. Zusätzlich ist sie in den meisten Ländern die erste Fremdsprache, welche in den Schulen gelehrt wird und wird somit von einem Drittel der Weltbevölkerung verstanden.

Welche Sprache wird hauptsächlich im Internet gesprochen?

Mit Abstand die am häufigsten von 949 Millionen Internetnutzern verwendete Sprache ist Englisch. Auch 52,3 % der Webseiten verwenden Englisch als Sprache in ihrem Content.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.