Brendon Maia da Silva (BTN Miguel Alves): Lebenslauf, Biografie, Steckbrief, Instagram


Brendon Maia da Silva ist ein deutsch-brasilianischer Laiendarsteller.

Brendon Maia da Silva (BTN Miguel Alves): Lebenslauf, Biografie, Steckbrief

Brendon Maia da Silva wurde in São Luís geboren. São Luís ist die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Maranhão mit über einer Million Einwohner. Heute wohnt er in Nürnberg. Er hat lange dunkelbraune Haare und braune Augen. Er ist Raucher. Gelegentlich trägt er eine Brille.

Brendon Maia da Silva besuchte die Wirtschaftsschule in Nürnberg. Dort setzte er sich zusammen mit der Schülerschaft, den Lehrkräften und dem Schulpersonal gegen jegliche Formen der Diskriminierung an der Schule ein. Die Schule erhielt daraufhin 2014 den offiziellen Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Brendon Maia da Silva hat einen Bruder und eine dreijährige Tochter.

Brendon spricht neben deutsch noch portugiesisch (Português brasileiro) und englisch.

Brendon Maia da Silva singt gern. Musik ist seine große Leidenschaft. Er trainiert auch regelmäßig im Fitnessstudio.

Brendon Maia da Silva: Tattoos und Tätowierungen

Beide Unterarme von Brendon Maia da Silva sind bis über den Oberarm tätowiert. Auf einem sieht man eine Rose, ein Mikrophon, Noten und einen Stern. Den anderen ziert noch nicht allzu lange unter anderem ein Schriftzug und ein Gesicht.

Er hat mehrere Ohrlöcher und trägt gern Ohrringe und anderen Schmuck, oft auch massive Ringe an der Hand.

Brendon Maia da Silva (BTN Miguel Alves) im deutschen Fernsehen

Brendon Maia da Silva ist Schauspieler und spielt seit 2021 (Folge 2429) in der TV-Serie „Berlin Tag und Nacht“ (BTN) die Rolle des Fitnesstrainers und Sunnyboys Miguel Alves.

Brendon Maia da Silva (BTN Miguel Alves): Instagram

Instagram: brendon_da_silva

Auf Instagram folgen Brendon Maia da Silva mehr als 7.000 Abonnenten.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.