Wer ist „Lisa aus Australien“ (Jodel)?


Klischee-Figur einer naiven jungen Frau, die stets öffentlich und in den sozialen Medien davon berichtet, dass sie in Australien war und die sich über ihre anstrengende Tätigkeit als Grundschulehrerin beklagt. Außerdem setzt diese „Lisa“ alles in Beziehung zu ihrem Australien-AuPair bzw. Work and Travel.

„Lisa aus Australien“ steht stellvertretend für junge Reisende, die nach einem Auslandsjahr und einem Hochschulstudium (Grundschullehramt), glauben zu verstehen, wie die Welt funktioniert und dies öffentlich (zwanghaft anmutend) mitteilen.

Ihr Spitzname ist auch „Grundschulmausi“.

Lisa ist meist w19.

Die Klischee-Figur „Lisa aus Australien“ macht alles mit:

  • Sie hält sich für außergewöhnlich individuell.
  • Sie veröffentlicht inspirierende und tiefgründe Zitate auf Instagram.
  • Sie beklagt sich in der fehlende Freizeit über das anstrengende Dasein einer Grundschullehrerin (lol)
  • Sie betont ihr Umweltbewusstsein übertrieben.
  • Lisa ist auf Selbstfindungsreise.
  • Wetter/Jahreszeiten/Ereignisse in Deutschland vergleicht sie mit Australien
  • Sie rechtfertige schlechte Deutsch-Sprachkenntnisse oder Anglizismen mit dem Aufenthalt in Australien.
    • „Lisa“ hat durch wenige Monate in Australien deutsche Wörter vergessen und ersetzt diese durch englische Worte.)
    • Lisa neigt auch dazu auf deutsche Fragen auf englisch zu antworten.
  • Filme schaut Lisa jetzt lieber auf englisch – also im Originalton (anders kann sie den Film auch nicht ertragen)
  • Sobald Lisa die Silbe „aus…“ hört, ergänzt sie automatisch: „tralien“
    • Tim: „Lisa du siehst gut aus.“ Lisa: „Australien, ja da war es well.“
    • Max: „Lisa, machst du das Licht aus.“ Lisa: „Australien, ja da war ich ein Jahr.“
    • Sollte sie die Silbe „co“ hören, so fällt ihr sofort „Koala“ ein.
  • Auf ihrem Instagram-Profil teilt eine Lisa Fotos von ihrer Selbstfindungsreise und zeigt sich in nachdenklichen Posen.

„Lisa aus Australien“ hat ihre eigene Facebook-Seite. Siehe: hier
Die Facebook-Seite hat schon über 16.000 Fans.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

3 Gedanken zu „Wer ist „Lisa aus Australien“ (Jodel)?“

  1. Das ist so 2016 – die wurden schon längst abgelöst von den Emma-Maike-*insertnordishname*s, die ihre Berufung im Yoga und Meditieren gefunden haben. Vegan sind, sich aber jedes 2te Wochenende in Berlin MDMA reinballern.
    Die waren halt nicht in Australien, sondern auf Bali – und die Experience war truly live-changing. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.