Was sind Porch Pirates? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was sind Porch Pirates, Bedeutung, Definition, Erklärung


Menschen, die heimlich ein Paket von der Tür eines Nachbarhauses stehlen, werden auch als Porch Pirates bezeichnet. Es kann sich hierbei um ein Paket oder Päckchen handeln. Der Diebstahl einer Paketsendung ist aber nicht nur direkt vor der Haustür möglich. Da der Vertriebskanal häufig sehr lang ist, kann ein Diebstahl überall auftreten und ist somit schlecht nachvollziehbar.

Was sind Porch Pirates? Bedeutung, Definition, Erklärung

Der Begriff Porch Pirates stammt aus dem Englischen. Ein Paketdiebstahl kommt in Deutschland fast täglich vor. Wird ein Paket angeliefert und der Empfänger ist nicht zu Hause, haben Paketboten die Möglichkeit, das Paket vor der Haus- oder Wohnungstür abzulegen. Die wenigsten Häuser haben neben einem Briefkasten auch einen gesicherten Ablageort für Pakete. Demensprechend liegen die Pakete häufig über einen längeren Zeitpunkt unbeobachtet vor der Tür. Für Diebe ist es die beste Gelegenheit, einen Diebstahl zu begehen.

Wie kann man sich vor Porch Pirates schützen?

Bereits bei der Bestellung einer Ware kann festgelegt werden, wo das Paket angeliefert wird. Sollte man berufstätig sein, ist es sinnvoll das Paket an eine Abholstation zu liefern oder den Nachbarn um die Annahme des Paketes zu bitten. Einige Paketdienstleister legen beim Nichtantreffen des Empfängers das Paket nicht einfach vor die Haustür. Sie geben es an der nächsten Poststation ab, von da man es sich abholen kann. Der Empfänger enthält in diesem Fall eine schriftliche Benachrichtigung, die in den Postkasten eingeworfen wird. Als Abschreckung vor Dieben kann die Haustür aber auch mit einem Alarmsystem inklusive Videokamera ausgestattet werden. Bereits der bloße Anblick von Kameras schreckt viele Diebe im Vorfeld ab.

Folgen von Piraterie

Immer mehr Menschen bestellen ihre Waren online. Somit sind viele Pakete unterwegs. Porch Pirates schlagen entweder zufällig zu, da sie ein abgelegtes Paket vor einer Haustür entdecken oder sie legen sich gezielt auf die Lauer. In beiden Fällen nehmen sie entweder das ganze Paket an sich oder stehlen nur einen Teil des Inhalts. Es kann aber auch vorkommen, dass ein Paket direkt aus dem Laderaum eines LKWs entwendet wird. Wenn ein Lieferant Pakete austeilt, schließt er ebenfalls nicht immer gleich den Laderaum. Das macht es Dieben auf Parkplätzen oder an der Straße leicht, in den Laderaum zu greifen und ein Paket oder Päckchen zu entwenden.

Nachteil von langen Vertriebswegen

Im Falle einer organisierten Kriminalität kann es passieren, dass komplette Palettenladungen oder komplette LKW-Ladungen verschwinden. Ein Diebstahl kann vom Frachtführer, Empfänger oder Versender erfolgen. Bei der Porch Piraterie kann es sich um Einzelpersonen oder organisierte Banden handeln. Um sich vor Diebstählen zu schützen, sind Tracking-Systeme, Überwachungssysteme sowie eine umfassende Unternehmenssicherung gut geeignet. Sie können einen Diebstahl verhindern. In der Vergangenheit ist es zu Paketdiebstahlen gekommen, in dem die Ware entnommen und durch ein Gewicht ersetzt wurde. Nach dem Verschließen des Paketes kann es problemlos durch den Rest des Verteilungssystems laufen. Das hat zur Folge, dass die Paketverfolgung fortgesetzt wird, aber die Ware verschwunden ist.

Diebstähle von zugestellten Päckchen und Paketen

Die Bezeichnung Porch Piraten bezeichnet eine Situation, in der Personen Pakete vor der Haustür oder einer Veranda stehlen, bevor der Empfänger es abholen kann. Viele Fälle werden nicht bei der Polizei angezeigt. Das liegt unter anderem daran, dass viele Online Shops bei einem Diebstahl für den Schaden aufkommen oder die Ware erneut auf den Weg schicken. Die sogenannte Vorbaupiraterie kommt in Deutschland im Vergleich zur USA wesentlich seltener vor. Da die Piraterie in den USA drastisch zugenommen hat, wird seit 2019 eine höhere Strafe verhängt.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.