Was ist ein Potterhead? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was ist ein Potterhead, Bedeutung, Definition, Erklärung


Potterhead ist die Bezeichnung für einen besonders leidenschaftlichen Fan der Geschichten über Harry Potter. Er hat nicht nur alle Harry- Potter- Bücher der englischen Schriftstellerin Joanne K. Rowling gelesen und alle Verfilmungen gesehen, er lebt wenigstens teilweise gewissermaßen in der fantastischen Zwischenwelt der Figur des Harry Potter und seiner Freunde im „Zauberer-Internat Hogwarts“.

Woher stammt der Begriff Potterhead und was macht einen Potterhead aus?

Es ist nicht ganz klar, wer den Begriff Potterhead zuerst prägte. Die englische Wortendung -head (Kopf) bezeichnet aber häufig Leute die große Fans einer bestimmten Sache sind, sich sehr stark damit beschäftigen und quasi fast nichts anderes im Kopf haben, wie zum Beispiel „Metal-Heads“, oder „Herr-der Ringe-Heads“. Jedenfalls bezeichnete die New-York-Times einmal die Potter-Fans so, die vor den Buchländen rund um den Globus kampierten und für den neuen Potter-Roman Schlange standen. Denn obwohl die Harry-Porter-Romane eigentlich in erster Linie Kinder-und Jugend-Bücher sind, begeistern sie auch viele Menschen im Erwachsenenalter.

Harry Porter hatte und hat zum Teil immer noch weltweit eine riesige Fan-Gemeinde. Die Bücher wurden in 80 Sprachen übersetzt und bisher wurden über 500 Millionen Exemplare verkauft, die Filme spielten Unsummen ein. Es gibt Videospiele, Brettspiele und Kartenspiele zum Thema, Puzzles, aber auch Schmuck, T-Shirts und Dekorationsartikel aller Art. In Fan-Shops kann man zum Beispiel Zauberstäbe, Zauberbesen und Zauber-Elixiere aber auch eher weniger zauberhafte Dinge wie Harry-Potter-Hoodies, Harry-Potter-Socken, Harry-Potter Taschen, Harry-Potter-Geschirr, Harry-Potter-Uhren oder die „zauberhaften“ Tiere, die sich auf Hogwarts tummeln, aus Plüsch oder aus Plastik, kaufen

Der wirkliche Potterhead versucht einfach, möglichst viele Dinge aus der fiktiven Potter-Welt in sein reales Leben zu holen. Er kennt alle Figuren aus den Romanen und liebt oder hasst sie. Er wohnt in der Fantasie in den Hogwart-Häusern Gryffindor, Hufflepuff, Slytherin und Ravenclaw und identifiziert sich mit den Bewohnern, er liebt und leidet mit ihnen, spielt Quiddich statt Fußball, hat vielleicht einen Harry-Potter-Ring, eine Harry-Potter-Brille oder eine komplette Harry-Potter Ausstattung.

Siehe auch: Was sind Muggel?

Was ist ein Potterhead? Bedeutung, Definition, Erklärung

Es gibt sogar Fans, die Geburtstage oder die eigene Hochzeit im Harry-Potter-Style feiern. In London können Potterheads auch gerne auf den Spuren ihrer Lieblingsbücher oder Filme wandeln, auf Führungen die geheimnisvolle „Winkelgasse“ und den „Bahnsteig neundreiviertel“ auf dem Kings-Cross-Bahnhof besichtigen, wenn sie mögen gern auch als Harry Potter, Ron Weasley, Hermine Granger, Professor Dumbledore oder eine andere Romanfigur verkleidet. Auch die Warner-Bros Filmstudios öffnen sich für Potterheads. Stadtführungen und Ausstellungen zum Thema gibt es auch in Oxford und i

n Edinburgh. Ganze Harry-Porter Welten sind in Disney-World in den USA aufgebaut. Darüber hinaus gibt es Harry-Potter-Treffen, Harry-Potter-Stammtische und Harry-Potter Fanclubs in in der Schweiz, in Deutschland, in Österreich aber auch an vielen anderen Orten auf der Welt und natürlich auch im Netz.

Potterheads sind aber zu neunundneunzig Prozent beileibe keine Spinner und auch keine Fanatiker. Sie sind Menschen mit durchaus gesundem Menschenverstand, die sich aber trotzdem immer wieder mal sehr gerne in die Harry-Potter-Welt, ihre Lieblings-Fantasiewelt zurückziehen. Der Potterhead ist auch kein neueres Phänomen. Es gibt zum Beispiel auch die absoluten Barbie-und Ken-Fans, die Starwars-Fans oder die Superman-Fans, die sich lustvoll in ihre ganz speziellen Welten hineinträumen und trotzdem die Realität immer im Auge behalten.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.