Wer ist Rennala, Königin des Vollmonds (Elden Ring)? Boss, Geschichte, Kampfstil, Strategie, Lore


Rennala, Königin des Vollmonds ist ein Boss in Elden Ring. Rennala, die Königin des Vollmonds, ist eine der Halbgötter, die Spieler besiegen müssen, um in der Geschichte voranzukommen, und ist in der Akademie von Raya Lucaria zu finden.

Welche Geschichte hat Rennala, Königin des Vollmonds? Story, Lore, Elden Ring

Eine meisterhafte Zauberin und ehemalige Ehefrau des Eldenfürsten Radagon. Rennala ist in ihren Gemächern zu finden, wo sie ein mysteriöses Bernsteinei hütet. Auf dem Höhepunkt ihrer Macht war Rennala wahrscheinlich die mächtigste Zauberin der Welt. In der Gegenwart ist sie zwar weit zurückgefallen, aber in der zweiten Phase ihres Kampfes demonstriert Ranni dies auf treffende Weise, indem sie eine Illusion ihrer Mutter in ihrer mächtigsten Zeit heraufbeschwört und meisterhaft zahlreiche hochrangige Zauber gegen dich ausführt. Dies wird auch mechanisch demonstriert, da ihre Erinnerung entweder gegen ihren Glitzerstein-Stab oder eine von ihr selbst erdachte Zauberei eingetauscht werden kann. Beide erfordern absolut irrsinnige Int-Anforderungen – 60 bzw. 70 -, die weit über dem liegen, was der Spieler selbst erreichen kann, wenn er Rennala besiegt.

Ihr Rüstungsset deutet stark darauf hin, dass Rennala ihren Höhepunkt überschritten hat, nachdem Radagon sie für Marika verlassen hat, gefolgt von der Zerrüttung, bei der mehrere ihrer eigenen Kinder in einen ruinösen Krieg gegeneinander gezogen sind, und der Rebellion der Akademie gegen die Könige. Als der Spieler ihr begegnet, ist sie in Raya Lucarias großer Bibliothek eingeschlossen und scheint ihre Umgebung kaum wahrzunehmen. Ihre Aufmerksamkeit gilt einzig und allein ihrem Ei, während sie daran arbeitet, ihr Ritual der Wiedergeburt zu perfektionieren.

Nicht Rennala selbst, aber ihr Versuch, die Kunst der Reinkarnation zu erlernen, ist äußerst unvollkommen. Die meisten der Schüler, die sie reinkarniert, kommen als schwafelnde Idioten zurück, die nicht lange überleben, bis sie wieder sterben. Der Befleckte erfährt zum ersten Mal von ihrer Anwesenheit, als einer versucht, wie ein wütendes Kleinkind in den Fuß zu beißen. Nachdem der Befleckte in der zweiten Phase Rannis Illusion von ihr besiegt hat, bleibt Rennala selbst übrig, um ihnen die Wiedergeburt anzubieten und es ihnen zu ermöglichen, ihre Werte neu zuzuordnen.

Aussehen: Rennala, Königin des Vollmonds

Sie ist fast doppelt so groß wie der Spieler. Ihre Kopfbedeckung ist wie eine Mondsichel geformt, die aus ihrer Erinnerung übertragene Zauberei manifestiert. Sie erhöht die Intelligenz, wenn sie getragen wird, und hat im Gegensatz zu den Glintstone Crowns keine Nachteile. Ihr breites Lächeln, ihre unkonzentrierten Augen und ihre Tendenz, eher zu kriechen als zu laufen, erinnern an schwer verkrüppelte oder degenerierte Geisteskranke.

Stärken: Rennala, Königin des Vollmonds

Rennala hat selbst nur einen Angriff und schwebt meist in einer goldenen Sphäre, die von einigen Magiern auf dem Boden aufrechterhalten wird – die den Großteil des Kampfes durch Beißen, Ausschlagen mit ihren Kerzenleuchtern, Feuerspucken und telekinetisches Schleudern beliebiger Gegenstände bestreiten. Der Spieler muss die Sphäre zerstreuen, indem er die Magier trifft, die sie gerade wirken, wobei man sie nicht töten, sondern nur ihre Konzentration unterbrechen muss.

In der zweiten Phase beginnt die Rennala Projektion schließlich, geistige Helfer zu beschwören, die ihr zur Seite stehen, bis der Spieler ihre Lebenspunkte aufgebraucht hat oder sie oft genug angreift. Sie kann ein Rudel von vier Wölfen, einen Bluthund Ritter, einen Troll oder sogar einen Drachen beschwören.

Wie kann man Rennala besiegen? Elden Ring, Kampf

Ihr Kampf hat zwei Phasen, von denen die erste eher ein Rätsel als ein Kampf ist. Rennala wird über dem Spieler schweben, während ihre Schergen auf dem Boden herumkriechen und mit fliegenden Büchern und Feueratem werfen. Man musst sich im Raum umsehen und herausfinden, welcher ihrer Schergen singt. Dann muss der Spieler diesen Schergen angreifen, um sein Lied zu beenden, woraufhin ein anderes beginnt.

Nachdem drei der Schergen getroffen wurden, zerbricht Rennalas Schutzhülle und sie fällt zu Boden, so dass der Spieler einige Angriffe ausführen kann, bevor sie sich wieder in die Luft erhebt. Sie wird eine magische Explosion auslösen, bevor sie sich wieder erhebt. Der Spieler muss also zurück gehen, wenn bemerkbar ist, dass sie ihren Zauber aufbaut. Dieser Vorgang muss wiederholt werden bis ihr Lebenspunktebalken aufgebraucht wurde, was Phase zwei auslöst.

In Phase zwei steht Rennala dem Spieler direkt mit ihrem gesamten Arsenal an Zaubern gegenüber. Dazu gehören:

Ein magischer Laser, den sie durch Beschwörung einer großen magischen Kugel ankündigt, die dann in ihrer Hand schrumpft, bevor sie direkt auf den Spieler feuert. Man kann ihm ausweichen, indem man nach links oder rechts rollt, kurz bevor sie feuert.

Ein Sperrfeuer aus zielsuchenden Kristallen, das wie eine magische Schrotflinte wirkt. Man erkennt dies daran, dass die Spitze ihres Stabes stachelig wird. Solange man sich nicht direkt vor ihnen befindet, kann man ihnen einfach ausweichen.

Ein Sperrfeuer aus sich langsamer bewegenden Zielsuchraketen, die normalerweise beschworen werden, wenn sie den Angriffen ausweicht. Genau wie die zielsuchenden Kristalle kann man diese leicht abwehren, indem man ihnen einfach ausweicht oder vor dem Aufprall in sie hineinrollt.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Ein mächtiger magischer Blitz. Kurz bevor sie diesen loslässt, schwebt sie leicht über dem Boden. Man kann ihn abwehren, indem man ihr einfach ausweicht, wenn der Zauber ankommt.

Eine Art magischer Bumerang: Er fliegt auf den Spieler zu und dreht sich einige Sekunden lang um ihn herum, trifft mehrmals und zehrt an der Ausdauer, bevor er zu ihr zurückfliegt.

Bei ihrem charakteristischen Angriff schwebt sie in die Luft und hüllt sich in einen kleinen Mond, bevor sie wieder zu Boden fällt. Der Mond sinkt dann herab und schlägt auf dem Boden auf, was eine gewaltige Explosion verursacht. Wenn man das kommen sieht, ist es am besten, einfach wegzulaufen.

Die grundlegende Strategie besteht darin, sich ständig zu bewegen. Der Spieler sollte sich ständig im mittleren Bereich um sie herum bewegen, damit genügend Zeit bleibt, auf ihre Zauber zu reagieren und anzugreifen, wenn sich eine Lücke auftut. Die am meisten zu bestrafenden Zauber sind der magische Laser und der magische Blitz. Man sollte also vor allem nach diesem Ausschau halten.

Wenn sie etwa die Hälfte ihrer Gesundheit erreicht hat, beginnt sie, verschiedene Aschegeister zu beschwören, die ihr im Kampf helfen. Diese machen das Ausweichen noch komplizierter. Als nächstes wird sie einen Troll, einen Drachen, einen Assassinen und Wölfe beschwören. Ihre Beschwörungsanimation hat eine lange Abklingzeit, wenn man also in Position ist, sollte man die Gelegenheit für 2-3 Schläge nutzen.

Die Belohnung für den Sieg über sie ist die Erinnerung an die Vollmondkönigin und die Große Rune der Ungeborenen. Nach dem Kampf kehrt der Spieler in die ursprüngliche Bosskammer zurück, wo man mit Rennala sprechen kann, um das Aussehen zu ändern und den Charakter neu zu spezifizieren.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.