Was ist „Black Crush“? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was ist Black Crush, Bedeutung, Definition, Erklärung


Black Crush bezeichnet den Verlust an Detailtreue in einem dunklen Bildbereichen, wenn diese auf dem Display dargestellt werden. Der Begriff kann sowohl für die Darstellung von Fotos, als auch für Videos verwendet werden, wird aber meist zur Beschreibung des Verlusts von dunkleren Details in Filmen und Spielen verwendet.

Was ist „Black Crush“? Bedeutung, Definition, Erklärung

Möglicherweise fällt der Black Crush erst dann auf, wenn man das „richtige“ Bild daneben sieht (z. B. auf anderen Bildschirmen, die korrekt kalibriert wurden). Normalerweise führt das Problem nicht dazu, dass Inhalte überhaupt nicht mehr angesehen werden können, es verschlechtert jedoch die Qualität der Gesamtdarstellung. Bei Filmen kann es passieren, dass feine Details am Bildrand übersehen werden, bei Spielen (vor allem in hell erleuchteten Räumen) ist es oft schwierig, das Geschehen zu erkennen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum es zu einem Black Crush kommen kann, und nicht immer liegt es am Display. Es kann auch vorkommen, dass die Schattendetails gar nicht erst richtig eingefangen wurden, weil die Kameraeinstellung nicht optimal waren. Auch dann erscheinen die Schwarztöne gedämpft. Manche Fotografen verwenden diese Technik auch absichtlich, um eine bestimmte Atmosphäre zu schaffen.

Hinweis: Mit „Crush“ ist im Text nicht der Schwarm gemeint, sondern eine technische Eigenschaft.

Die Rolle des Displays für den Black-Crush-Effekt

Häufig ist das Display die Problemquelle. Es gibt viele Spiele, bei denen der Spieler beim ersten Start zunächst Gamma und Weißpunkt kalibrieren muss. Eine falsche Einstellung (oder ein Fehler im System) kann zu einem Verlust von Bilddetails führen. Manchmal setzen Spiele HDR schlecht um, was ebenfalls zu Black Crush führen kann.

Die meisten Smartphone-Displays werden bei Auslieferung nicht kalibriert. Ohne eine ordnungsgemäße Kalibrierung werden sie immer ein Bild erzeugen, das leicht vom Original abweicht. Deshalb wird Autoren und Fotografen dringend empfohlen, einen kalibrierten Bildschirm zu verwenden, wenn sie ihre Arbeit editieren.

Wie man das eigene Display auf Black Crush testet

Eine einfache Möglichkeit, ein Display auf Black Crush zu testen, ist ein Sternfeldtest. Auf einem Display, das Black Crush aufweist, sind viele Sterne nicht richtig sichtbar. Auf einem OLED-Display sollten die meisten Sterne zu sehen sein, da ein helles weißes Pixel neben einem rein schwarzen sitzen kann, ohne dass ein Abblendalgorithmus das Bild beeinträchtigt.

Black Crush auf dem Samsung Galaxy S9

In verschiedenen Online-Foren finden sich Berichte von Galaxy S9-Besitzern über Farbprobleme auf ihren neuen Smartphones bei dar Darstellung dunkler bzw. schwarzer Bilder. Dunkle Farbtöne können nicht korrekt dargestellt werden, was zu einem körnigen oder pixeligen Bild mit schwarzen Blöcken führt. Der Black-Crush-Effekt sollte beim Betrachten von dunklen Bildern oder Videos sichtbar sein, da Details verloren gehen, ähnlich wie bei einer stark komprimierten Datei.

Dieses Problem ist nicht wirklich neu, da sich viele Nutzer auch bei den Geräten der vorherigen Generation darüber beschwert haben. Entweder ist es also ein schwer zu lösendes Problem für Samsung oder das Problem ist auf einen kleinen Teil fehlerhafter Geräte beschränkt. Derzeit ist nicht klar, wie weit verbreitet dieses Problem ist. Samsung hat sich bisher noch nicht zu dem Problem geäußert.

Black Crush auf dem Gaming Phone ROG Phone 3 von Asus

Das ROG Phone 3 konzentriert sich, wie der Name schon sagt, in erster Linie auf Spiele. Aber es ist das Recht eines jeden Nutzers, auch außerhalb der Spiele-Apps eine anständige Leistung zu erwarten. Zum Beispiel hat Asus das ROG Phone 3 von einer Dual-Kamera auf eine Triple-Kamera aufgerüstet, da man weiß, dass neben dem Gaming auch die Fotografie ein großes Anliegen der Nutzer ist.

Auch beim Anschauen von Videos, beim Telefonieren usw. können die Nutzer ein großartiges Erlebnis erwarten, denn das ROG Phone 3 ist nicht nur ein Gaming-Gerät, sondern ein Premium-Smartphone, das ein Komplettpaket sein soll.

Auch die Nutzer des ROG Phone 3 haben jedoch mit dem Problem des Black Crush zu kämpfen. Sie sehen pixelige, körnige Bilder beim Betrachten von Videos oder anderen Streaming-Inhalten, vor allem wenn ein dunkler bzw. schwarzer Rahmen im Video erscheint. Im Falle des ROG Phone 3 haben Nutzer im offiziellen Forum berichtet, dass sie schon seit längerer Zeit Probleme mit Black Crush beim Streaming von Inhalten haben. Leider hat das letzte Update dieses Problem bislang nicht behoben.

Black Crush auf dem OnePlus 8 Pro

Das OnePlus 8 Pro hat das beste Display, das je in einem OnePlus-Telefon verbaut wurde. Das 6,78-Zoll-QHD+-Fluid-AMOLED-Display ist nicht nur eines der schärfsten Displays auf einem Android-Smartphone, sondern auch eines der farbtreuesten. OnePlus schöpft die Eigenschaften des Displays voll aus, damit es sich so hochwertig wie möglich anfühlt – man hat sogar einen speziellen Pixelworks Iris-Chip in das Telefon eingebaut, um die Leistung des Displays zu verbessern, und das Gesamtpaket bringt dem Telefon die höchste DisplayMate-Bewertung aller Zeiten ein.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


In der Realität ist das Display des OnePlus 8 Pro jedoch Berichten zufolge mit Problemen konfrontiert. In den XDA-Foren, in der OnePlus-Community und auf Reddit häufen sich Berichte über die uneinheitliche Farbausgabe des OnePlus 8 Pro-Displays. Die Nutzer beschweren sich vor allem über zwei Probleme: Black Crush und Grünstich. Das Unternehmen will dies mit einem kommenden Update beheben.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.