Was bedeutet das Faden / Garn Emoji 🧵? Erklärung, Bedeutung, Definition

Was bedeutet das Faden, Garn Emoji, Erklärung, Bedeutung, Definition


Das Faden-Emoji / Garn-Emoji 🧵 ist ein kleines, digitales Bild einer Spule, auf die ein blauer Faden oder blaues Garn aufgerollt ist. Die im Emoji abgebildete Art von Faden oder Garn wird meist zum Nähen verwendet, um beispielsweise Stoffstücke für Kleidung zusammenzunähen oder Löcher in zum Beispiel Socken zu stopfen.

Das Emoji 🧵 kann man verwenden, wenn man eine Nachricht zum Thema Nähen versendet, wenn man darüber spricht, dass man etwas flicken möchte – dabei muss es sich nicht unbedingt um Stoffe handeln, es kann auch zum Beispiel von einer Beziehung die Rede sein – oder wenn man über kaputte Kleidung spricht, die man reparieren will. Das Faden-Emoji wird oft zusammen mit dem Scheren Emoji verwendet, da man Faden oder Garn gerade beim Thema Handarbeit vornehmlich mit einer Schere abschneidet.

Twitter: Faden-Emoji / Garn-Emoji 🧵: Erklärung, Bedeutung

Auf Twitter wird das Garn-Emoji 🧵 verwendet, um anzuzeigen, dass jemand sich in mehreren zusammenhängenden und aufeinander aufbauenen Tweets zu einer Sache äußern möchte bzw. äußert.

Das Faden-Emoji 🧵 zeigt hier an, dass es einen Faden gibt, dem gefolgt werden kann. Der Ausdruck „Faden“ ist eine direkte Übersetzung des englischen Wortes „Thread“. Als „Thread“ werden z.B. Forenbeiträge bezeichnet, in der zwei oder mehrere Schreiber sich über ein Thema austauschen und gemeinsam durch dieses Thema durchgehen.

Technische Daten / Infos: Faden-Emoji / Garn-Emoji🧵

Das Faden-Emoji bzw. Garn-Emoji 🧵 gibt es seit 2018. Es wurde im Mai in der Unicode-Version 11.0 und Emoji-Version 11.0 veröffentlicht.

Das Faden-Emoji befindet sich in der Kategorie Aktivitäten.

Kombinationen mit dem Faden Emoji 🧵

Kombinationen mit anderen Emojis, sogenannte Kaomojis, sind vor allem in Japan beliebt und werden auch immer häufiger in unseren Breitengraden verwendet. Kaomojis sind Kombinationen aus zwei oder mehr Emojis, die entweder die Bedeutung der Emojis ganz verändern können (zum Beispiel hat das Auberginen-Emoji in Verbindung mit dem Wassertropfen-Emoji weder etwas mit Gemüse noch mit Wasser zu tun, sondern wird meist genutzt, um zu Flirten), oder die ursprüngliche Bedeutung erweitern.

Beim Faden Emoji werden diese Kombinationen meistens erstellt, um zu zeigen, was man nähen oder flicken möchte. So wird das Faden-Emoji zum Beispiel mit einem Kleid-Emoji 🧵👗, einem Hosen-Emoji oder einem Hemd-Emoji verwendet, wenn man ein Kleid, eine Hose oder ein Hemd nähen oder flicken möchte.

Ferner gibt es auch ein ganzes Emoji-Nähset: 🧶✂️🧵🧷🪡

Die magische Spindel sieht wie folgt aus: 🧵🪄

In Verbindung mit einem Knoten-Emoji spricht man von einem Knoten im Garn und zusammen mit dem Zauberstab-Emoji könnte man von einer magischen Spule sprechen. Am häufigsten werden das Uhr-Emoji, das Scheren-Emoji, alle Kleidung-Emoji, das Wachsmalstift-Emoji, das Künstlerpaletten-Emoji, das DNA-Emoji und das Gebetsperlen-Emoji zusammen mit dem Faden-Emoji verwendet.

Sieht das Faden-Emoji ĂĽberall gleich aus?

Nein. Jedes Betriebssystem und oft auch jede Plattform hat einen eigenen Stil für die Emojis. So sehen zum Beispiel die Emojis von WhatsApp anders aus, als die Emojis von Facebook. Hinzu kommt, dass die Emojis auf zum Beispiel einem Apple Gerät in WhatsApp anders aussehen können, als die Emojis von WhatsApp in einem Android Gerät. Dennoch sind alle Emojis, egal von welchem Betriebssystem oder welcher Plattform, so gestaltet, dass man sie auf jeden Fall wieder erkennt und so benutzen kann, wie man es von der Plattform oder dem Gerät gewöhnt ist, das man normalerweise verwendet.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert