Was bedeutet „Bandersnatch“ auf deutsch? Bedeutung, Definition, Übersetzung, Wortherkunft

Der Bandersnatch ist eine von Lewis Carroll erdachte Kreatur, die das erste Mal 1871 im Gedicht „Jabberwocky“ erwähnt wird, welches Teil des Buches „Alice hinter den Spiegeln“ (von Lewis Carroll) ist. Im Original heißt das Buch: „Through the Looking-Glass“. Außerdem erscheint der Bandersnatch auch in der Ballade „The Hunting of the Snark“; auf deutsch: „Die Jagd auf den Snark“. Der Bandersnatch wurde in den letzten Jahrzehnten wiederholt in Erzählungen erwähnt.

Das Gedicht „Jabberwocky“ wird als Unsinnsgedicht beschrieben, was dazu führt, dass eine Übersetzung auf deutsch sehr schwer ist, da für die ausgedachten Begriffe neue Worte erfunden werden müssen bzw. müssten. Das führt dazu, dass „Jabberwocky“ und „Bandersnatch“ auf deutsch keine einheitliche Übersetzung haben.

Was ist der Bandersnatch? Bedeutung, Definition

Der Bandersnatch wird als eine mysteriöse, mythische, gefährliche, wilde und fabelhafte Figur beschrieben. Der Bandersnatch ist unbestechlich und kann sich sehr schnell bewegen. Er soll so schnell rennen können, dass keiner ihm entkommen kann.

Der Bandersnatch soll einen langen Hals und scharfe Zähne haben.

Außerdem dient das Wort „Bandersnatch“ in der englischen Sprache als eine Bezeichnung für eine ungehobelte oder rüde Person mit ungewöhnlichen Einstellungen, Hobbys und Persönlichkeitsausprägungen.

Was heißt Bandersnatch auf deutsch? Übersetzung

Das Wort „Bandersnatch“ besteht aus den Worten „Bander“ und „Snatch“. Das englische Wort „bander“ hat mehrere Bedeutungen:

  • Bezeichnung für eine Person, die Teil einer Band (Gruppe) wird.
  • Jemand oder etwas, dass etwas einpackt.

Das englische Wort „snatch“ bedeutet auf deutsch:

  • „greifen“
  • „schnappen“ oder
  • „haschen“

Über den Bandersnatch

In Novellen von Lewis Carroll ist der Bandersnatch mit Alice befreundet. Zu seinen Feinden gehört die Rote Königin und der Herzbube.

Der Bandersnatch soll angsteinflößender als der Jubjub-Vogel sein.

Netflix: Black Mirror Bandersnatch

„Black Mirror – Bandersnatch“ ist ein Interaktiver Film, der 2018 auf Netflix veröffentlicht wurde. Der Film erlaubt es Zuschauern, die Handlung zu beeinflussen. Zuschauer können für den Protagonisten Entscheidungen treffen, die sich auf den Protagonisten, dessen Umwelt und andere Menschen wirken. Dies führt dazu, dass der Film fünf alternative Enden hat. (Was wiederum dazu führt, dass Fans den Film mehrfach schauen und Verlaufsbäume erstellen, um alle Enden zu sehen.)

Der Film spielt im Jahr 1984 und zeigt die Geschichte eines Videospiel-Programmierers namens Stefan. Im Film will der Programmierer ein Videospiel auf Basis des Romans „Bandersnatch“ programmieren. Inhalt des Spiels ist es, dass der Spieler – wie im Roman – Entscheidungen treffen kann, welche sich auf die Entwicklung der Handlung auswirken.

Der Film hat – wie die Serie Black Mirror – einen düsteren und dytopischen Charakter.

Weitere Bedeutung von Bandersnatch

Ein 1994 entdeckter Asteriod erhielt den Namen (9780) Bandersnatch.

„Bandersnatch“ heißt ein 1984 programmiertes Spiel, dass später unter dem Namen „Brataccas“ veröffentlicht wurde.

„Bandersnatch“ heißt eine Species im „Known Space“-Universum von Larry Niven.

„Bandersnatch“ heißt eine Studentenzeitung des John Abbott College. Die Zeitung ist unter der Adresse www.bandersnatch.ca aufrufbar.

„Frumious Bandersnatch“ war eine psychodelische Rock-Band aus Kalifornien, die von 1967 bis 1969 aktiv war.

Die Domain Bandersnatch.de steht zum Verkauf. (Stand Dezember 2018)

Auf der Domain Bandersnatch.com befindet sich ein Online-Satire-Magazin, dass sich nach der Band „Frumious Bandersnatch“ benannte. Der letzte Artikel wurde dort im Jahr 2011 veröffentlicht. (Stand Dezember 2018)

„Bandersnatch“ ist ein Notfall-Code bei Halo-Nation.

„Bandersnatch: Eine Einladung die ungewöhnliche Seele zu erkunden“ ist der auf deutsch übersetzte Titel des Buches von Erika Morrison.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.