Was bedeutet „Akhi“? Was bedeutet „Ukthi“? (Übersetzung)

„Akhi“ (اخي) ist ein arabischer Ausdruck und wird mit „Mein Bruder“ übersetzt.

„Ukti“ ist ein arabischer Ausdruck und wird mit „Meine Schwester“ übersetzt.

Der Ausdruck „Akhi“ ist freundschaftlich gemeint. Damit werden Kumpels oder Freunde angesprochen, zu denen eine enge Beziehung besteht.

Teils werden die Ausdrücke „Akhi“ und „Ukthi“ ausschließend verwendet, wenn mit den Begriffen nur Muslime angesprochen werden.

Grammatik und Bedeutung von Akhi und Ukthi

„Akhi“ wird auch „Achi“ oder „Akkhi“ geschrieben – teils auch: Ahk, Akhii, Akhy oder Ock. In einer modernen verkürzten Schreibweise wird auch „8i“ verwendet. (Die 8 wird hier als Platzhalter für das Wort „acht“ verwendet. In der Aussprache ähneln sich diese Ausdrücke stark. Weitere Theoriens was 8i bedeutet, findest du hier.

Auch, wenn in der westlichen Welt bei der Schreibweise von Akhi nicht unterschieden wird, so sind die Details doch wichtig: „akh“ bedeutet „Bruder“. „Akhi“ bedeutet „mein Bruder“. Die gleiche Unterscheidung muss auch bei „Ukthi“ getroffen werden. „Ukht“ bedeutet: „Schwester“. „Ukthi“ bedeutet „meine Schwester“.

Weitere Schreibweise für „Ukthi“ sind: Ukti, Ukthy, Ukthii

Beispiel: „Akhi, kommst du!“

Im türkischen ist der Ausdruck „Abi“ bekannt. Mit „Abi“ wird z.B. der große Bruder oder eine ältere Person angesprochen. Der Ausdruck erweist Respekt.

Variante Akho und Cho, Che, Choya

„Akho“ ist ebenfalls arabisch und bedeutet auf deutsch: Bruder. „Akho“ leitet sich von „Akhi“ ab.

Haftbefehl verwendet den Ausdruck „Akho“ im Lied „Crackfurt“: „Bulgarische Bitches lauf’n Straßenstrich Akho?“

„Cho“ (arabisch: خو) ist auch arabisch und bedeutet: Bruder. Es leitet sichv on „Ach“ ab, wovon auch „Akhi“ abstammt. „Ach“ bedeutet auch „Bruder“. Von „Cho“ stammen „Choya“ und „Che“ ab. „Choya“ (arabisch: خويا) bedeutet „mein Bruder“. Das arabische „Che“ bedeutet: Bruder.

Haftbefehl verwendet den Ausdruck „Choya“ im Lied „Money Money“. Liedzeile: „Choya, du weißt, der Ortak vom Maroc“

Variante Ekho

„Ekho“ ist eine weitere arabische Sprachvariante, die auf deutsch auch „Bruder“ bedeutet.

„Ekho“ wird von Nimo im Lied „LFR“ verwendet. Liedzeile: „Ekho, weil sie komm’n und geh’n“. Auch im Lied „Flouz kommt Flouz geht“ verwendet er den Ausdruck „Ekho“. Liedzeile: „Ekho, hungern ist angesagt“

Verbreitung von Akhi und Ukthi

Die Ausdrücke „Akhi“ und „Ukthi“ haben sich in Westeuropa (Deutschland, Frankreich, Groß-Britannien, Spanien,…) und den USA verbreitet. Eben dort, wo der Teil der Bevölkerung mit muslimischen Hintergrund größer wird.

Bei Google-Deutschland zeigt sich, dass die Suchanfragen nach „Akhi“ seit 2016 stark ansteigen. Im April 2017 erreichten sie einen Höhepunkt. Nach „Ukthi“ wird kaum gesucht.

Teils werden die deutschen Übersetzungen in der Ansprache verwendet: „Meine Brüder und meine Schwestern“ bzw. in der Einzahl „Mein Bruder und meine Schwester“.

Der Rapper Sami verwendet den Ausdruck „Akhi“ in seinem Lied: „Akhi Side“. Dort rappt er: „Akhi side, ticke den Stoff à la Lidocain“

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am Andere SprachenSchlagwörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.