Über uns: Warum ich BedeutungOnline betreibe

Auf BedeutungOnline werden Fakten, Informationen und Worte dargestellt. Ich verzichte darauf sie einzuordnen und zubewerten. BedeutungOnline arbeitet daher mit drei Grundsätzen:

  • Themen und Worte werden umfangreich und breit dargestellt.
  • Themen und Worte werden vielseitig dargestellt.
  • Die Historie und Herkunft von Worten wird dargestellt. (Wenn bekannt)

Mir geht es darum zu verstehen, wo Worte herzukommen, wie sie ihre heutige Bedeutung erlangten und diese Erkenntnisse in den Beiträgen auf BedeutungOnline zu vermitteln. Ich verzichte darauf Worte und Informationen politisch, moralisch oder sonst wie einzuordnen oder zubewerten. Mir geht es darum, Worte darzustellen. Für Schlüsse, die aus den Worten gezogen werden oder für Verbindungen, die hergestellt werden, ist jeder selbstverantwortlich.

Die drei oben genannten Grundsätze sind positiv formuliert. In ihrer negativen Formulierung heißen sie: weg von der Einseitigkeit, weg von der Oberflächlichkeit und hin zur umfangreichen Darstellung. Dahinter steckt mein Glaube, dass Informationen nicht „vorgekaut“ – also nicht vorbewertet oder eingeordnet – werden müssen. Es geht auf BedeutungOnline um das Verstehen und dafür darf jeder seinen Kopf mal selbst benutzen.

Eine Anspruch darauf, dass die Beiträge auf BedeutungOnline.de vollständig sind, erhebe ich nicht. Bei über 7 Millionen Menschen und Milliarden an Informationen rückt Vollständigkeit in den Bereich des Ungmöglichen.

Folgende Worte findest du auf BedeutungOnline:

  • arabische Worte
  • Dialekt und Mundart
  • englische Worte
  • Fremde in die deutsche Sprache eingewanderte Worte
  • Jugendworte und Worte der Jugend
  • Neologismen und Wortneuschöpfungen
  • Worte aus dem Internet und über das Internet
  • Worte aus dem Hip-Hop und Rap
  • Worte des Zeitgeists und der aktuellen Debatten

Neuigkeiten