(Werbung)
Hier findest du Worte, die in der Kategorie Schlagwort: englisch gelistet sind.

Was bedeutet „sharing is caring“ auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung, Definition

Der englische Spruch „sharing is caring“ bedeutet sinngemäß auf deutsch:

  • „Etwas Teilen bedeutet sich zukümmern.“
  • „Wer etwas teilt, kümmert sich.“
  • „Wer teilt, der kümmert sich.“
  • „Wer sich um andere kümmert, teilt.“
  • „Teilen bedeutet Kümmern.“

Wortwörtlich auf deutsch übersetzt heißt „sharing is caring“:

  • „Teilen ist sorgen“
  • „Etwas Teilen ist sich kümmern“.

Leider sind alle deutschen Übersetzungen nicht so griffig und gut merkbar wie das englische Original „Sharing is Caring“. Dies hängt unter anderem damit zusammen, dass das englische Wort „sharing“ vielfältig übersetzt werden kann. Es stammt vom Verb „to share“ und heißt auf deutsch:

  • „etwas teilen“
  • „teilhaben“
  • „etwas mitteilen“
  • „etwas weitergeben“ und
  • „etwas zeigen“.

Gerade in den sozialen Medien wird oft vom „Sharing“ gesprochen, wenn Medien oder Informationen geteilt werden. Das englische Verb „to care“ hingegen, ist einfacher zu übersetzen. Es heißt auf deutsch: „sorgen“ und „sich kümmern“. „To care for somebody“ heißt auf deutsch: „Sich um jemanden kümmern“.

Letztlich spielt „sharing is caring“ auf bekannte deutsche Sprüche an:

  • „Geben und nehmen“
  • „Gib und du wirst bekommen“

Was ist mit „Sharing is caring“ genau gemeint? Bedeutung

„Sharing is caring“ wird meist verwendet, wenn darüber gesprochen wird, dass Essen, Wissen oder Informationen geteilt werden. Gerade in den sozialen Medien bedeutet Sharing is caring, dass Beiträge, Musik, Informationen, Witziges und Meme gezielt mit anderen geteilt werden sollen. Hier wird der Hashtag #SharingIsCaring verwendet.

„Sharing is Caring“ bedeutet – einfach gesagt – dass etwas mit anderen zu teilen, dass gleiche ist, wie sich um sie zukümmern.

Wer etwas mit anderen teilt, zeigt damit, dass er oder sie sich, um andere sorgt und auch an ihrem Wohl interessiert ist.

In den sozialen Medien bedeutet „Sharing is caring“ aber auch, dass Teiler von Informationen sich Feedback wünschen. Mit geteilten Inhalten schaffen sie so eine Basis für ein künftiges Gespräch oder einen Austausch.

Firmen teilen per „sharing is caring“ Informationen mit Kunden und Interessenten. Hierbei geht es darum, Kunden und Interessenten über Angebote, Aktionen und aktuelle Entwicklungen zu informieren. Im Kontext von Firmen bekommt „sharing is caring“ auf deutsch eine andere Bedeutung: „Wer sich um Kunden sorgt, teilt Informationen“ bzw. „Informationen teilen, bedeutet sich um Kunden zu kümmern.“

Auch wird „Sharing is caring“ als Aufforderung verwendet, wenn jemand etwas abhaben möchte.

„Sharing is caring“ bedeutet auch, dass jemand der sehr viel hat, etwas davon freiwillig abgibt und so andere an seinem Wohlstand teilhaben lässt. Damit opfert er einen kleinen Teil, um anderen eine Freude zu machen.

Sharing Economy: Sharing-is-Caring-Apps

„Sharing is caring“ findet als Leitsatz nicht nur in den sozialen Medien, beim Wissensaustausch oder beim Essen statt, sondern ist Antrieb der Sharing-Ökonomie. Damit sind Unternehmen gemeint, die Lösungen für nicht gebrauchte Dinge finden. Diese Lösungen erlauben das Teilen von Autos, Büchern oder Werkzeug per App und gegen eine kleine (optionale) Gebühr. Auch Lebensmittel werden geteilt. Dies wird Food-Sharing genannt.

Damit sorgt die Sharing-Economy dafür, dass private Personen ungenutzte Dinge verleihen können und so selbst zu „Verleihern“ werden.

Weitere Bedeutung von „Sharing is caring“

Übrigens „Sharing is Caring“ ist eine getragene Handelsmarke (Trademark) der US-amerikanischen Salvation Army (Heilsarmee). Die Handelsmarke ist seit dem 1. Januar 1950 eingetragen.

„Sharing is Caring“ ist eine Konferenz, die in Aarhus stattfindet. Thema der Konferenz ist die Zusammenarbeit und das Teilen im Bereich des kulturellen Erbes.

Die „Sharing is Caring Community“ wurde 2012 an der Universität St. Gallen in der Schweiz gegründet. Themen dieser Community ist der Austausch und die Zusammenarbeit der Studenten.

Was bedeutet/heißt „Purge“ auf deutsch? Bedeutung und Übersetzung erklärt

Das englische Wort „Purge“ heißt als Substantiv auf deutsch übersetzt:

  • Beseitigung
  • Löschung
  • Säuberung / politische Säuberung / Säuberungsaktion
  • Spülung

Das englische Verb „to purge“ heißt auf deutsch übersetzt:

  • beseitigen
  • leeren
  • löschen
  • reinigen
  • säubern

In medizinischen / körperlichen Zusammenhängen heißt „to purge“ auch:

  • abführen (im Sinne, dass ein Medikament abführend wirkt)
  • befreien (im Sinne, dass jemand sich von Schuld oder Schmerz befreit)
  • entschlacken (im Sinne, dass der Körper entschlackt werden soll)
  • erbrechen

Übersetzung: Was heißt Purge auf deutsch?

Für das englische Verb „to purge“ gibt es ein selten gebräuchliches Pendant: purgieren. „Purgieren“ hat eine ähnliche Bedeutung wie „to purge“:

  • abführen (im medizinischen Sinn)
  • läutern
  • rechtfertigen
  • reinigen
  • sich von etwas befreien
  • säubern

Das „Purgieren“ war lange Zeit eine verbreitete medizinische Behandlungsmethode. Mit dem erzwungenen Abführen sollte der Körper gereinigt werden.

Wortherkunft: Wo kommt „Purge“ her?

Das deutsche „purgieren“ und das englische „to purge“ stammen vom lateinischen „purgare“ ab. „Purgare“ heißt auf deutsch:

  • reinigen
  • sich entschuldigen
  • sich rechtfertigen
  • sühnen

Purgatorium

Im Christentum ist das „Purgatorium“ der Ort, an dem sich Vorstorbene von ihren Sünden befreien. Dies passiert, wenn Seelen nach dem Tod nicht sofort in den Himmel fahren. Sie kommen dann in diese Zwischenzone.

Ein anderer Ausdruck für Purgatorium ist „Fegefeuer“.

Weitere Bedeutung von „Purge“

The Purge – Die Säuberung (Film)

„The Purge – Die Säuberung“ ist ein 2013 veröffentlichter US-amerikanischer Film. Im Film führt eine fiktive US-amerikanische Regierung jährlich die Purge-Nacht durch, in der alle Verbrechen (auch Mord) legal sind. Damit sollen die Kriminalitätsrate gesenkt und Arbeitslosenzahlen verringert werden.

The Purge – Die Säuberung (Fernsehserie)

„The Purge“ ist eine US-amerikanische Serie, die seit 2018 ausgestrahlt wird. Wie im Film gibt es eine Purge-Nacht in der Mord und Verbrechen erlaubt sind und nicht unter Strafe gestellt werden.

Weitere „The Purge“-Franchise sind:

  • „The Purge: Anarchy“ ist ein 2014 veröffentlichter US-amerikanischer FIlm.
  • „The Purge: Election Year“ ist ein 2016 veröffentlichter US-amerikanisch-französischer Film.
  • „The First Purge“ ist ein 2018 veröffentlichter US-amerikanischer Film.

Weitere Bedeutung von „Purge“

„Purge“ heißt eine US-amerikanische Rockband.

„Purge“ ist ein 2003 veröffentlichtes Videospiel.

„Purge“ ist der englische Titel des finnischen Filmes „Puhdistus“. Auf deutsch hieß er „Fegefeuer“. Er wurde 2012 veröffentlicht und basiert auf den Comics „Puhdistus“ von Sofi Oksanen.

„Purge“ ist ein 2008 veröffentlichter US-amerikanischer Kurzfilm.

„The Purge: Ladies Night“ ist ein 2016 veröffentlichter US-amerikanischer Film. Im Film geht es darum, dass Freunden die Wahrheit gesagt werden soll.

Im Internet werden „The Purge“-Masken verkauft.

In der Serie „Rick and Morty“ wurde „The Purge“ auch thematisiert. Es war die neunte Folge der zweiten Staffel. Im englischen hieß sie „Look Who’s Purging Now“ und auf deutsch „Anarchie für Anfänger“.

Der „Große Terror“ war eine zwischen 1936 und 1938 in der Sowjetunion durchgeführte Kampagne, um Gegner und vermeintliche Gegner Stalins zu verhaften und zu töten. Der „Große Terror“ ist die Bezeichnung dafür. Auf russisch wird „Jeschowschtschina “ gesagt. Auf englisch ist der Ausdruck „Great Purge“ verbreitet.

Was heißt „Conjuring“ auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung, Definition, Wortherkunft

Das englische Substantiv „conjuring“ wird auf deutsch wie folgt übersetzt:

  • Beschwörung
  • Heraufbeschwörung
  • Zaubern
  • Zauberei

„Conjuring“ ist als Adjektiv auch verbreitet. Hier bedeutet das Adjektiv „conjuring“ auf deutsch: „beschwörend“ oder „zaubernd“.

„Conjuring“ leitet sich vom Verb „to conjure“ ab. Es bedeutet auf deutsch:

  • beschwören / heraufbeschwören
  • hexen
  • zaubern

Was heißt „conjuring“ auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung

Das Wort „conjuring“ wird in der englischen Sprache verwendet, wenn jemand – allgemein gesprochen – versucht bei anderen einen Eindruck oder ein mentales Bild hervorzurufen.

„Conjuring“ bedeutet auch, dass jemand einen Zaubertrick vorführt, der magisch erscheint und eine Illusion ist (- was Zaubertricks sind). Der Ausdruck „Conjuring“ steht hierbei für die Illusion, die scheinbar die Gesetze der Natur ignoriert und über Verstandesgrenzen hinaus geht. Das Verb „conjuring“ wird aber auch verwendet, wenn jemand einen Eindruck vermitteln möchte oder wenn jemand böse Geister beschwören will.

Auch wird das Verb „conjuring“ benutzt, wenn jemand sich oder anderen etwas ins Gedächtnis rufen möchte oder dafür sorgen will, dass andere an etwas bestimmtes denken.

Beim Wort „conjuring“ geht es darum, dass jemand einen Eindruck von etwas vermitteln, was in Realität gar nicht so ist, wie es erscheint. Es geht hierbei, um eine bewußte Täuschung und Hervorrufung von einem mentalen Bild.

Weitere Übersetzungen mit „conjuring“

  • „Conjuring trick“ heißt auf deutsch: „Zaubertrick“.
  • „Conjuring book“ heißt auf deutsch: „Zauberbuch“.
  • „to conjure something up“ bedeutet auf deutsch: „etwas beschwören“.

Wortherkunft: Wo kommt „conjure“ her?

„Conjure“ setzt sich aus zwei Teilen zusammen. „Con“ und „jure“. „Con“ bedeutet im mittel-englischen „zusammen“ oder „mit“. „Jure“ bedeutet „schwören“ oder „einen Eid ablegen“.

Film: The Conjuring

Verschiedene US-amerikanische Horrorfilme tragen den Ausdruck „Conjuring“ im Titel. In den Filmen werden verschiedene paranormale Aktivitäten dargestellt: sich bewegende Gegenstände, sich von selbst schließende Türen, Geister, Erscheinungen, Verletzungen unbekannter Herkunft, usw..

  • „Conjuring – Die Heimsuchung“ ist ein 2013 veröffentlichter US-amerikanischer Horrorfilm.
  • „Annabelle“ – 2014 veröffentlicht. Zeigt eine Puppe mit übernatürlichen Fähigkeiten.
  • „Conjuring 2“ 2016 veröffentlicht als Fortsetzung zu „Conjuring – Die Heimsuchung“
  • „Annabelle 2“ – 2017 veröffentlicht.
  • „The Nun“ – 2018 veröffentlicht, Spinoff von Conjuring.
  • „Conjuring 3“ wird aktuell gedreht, soll 2020 veröffentlicht werden. (Stand November 2018)

Videospiel: The Conjuring House

Das Videospiel „The Conjuring House“ ist ein Horrorspiel in dem es um verlassenes verfluchtes und heimgesuchtes Haus geht, sowie um Geister und Mörder. Der Spieler soll die paranomarlen Aktivitäten untersuchen und herausfinden warum immer wieder Personen sterben, die dem Haus zu nahe kommen. Dabei wird der Spieler selbst von den Dämonen des Hauses verfolgt und heimgesucht.

Das Spiel wird in der Ersten-Person-Perspektive (First-Person-Perspective) gespielt. Der Spieler begegnet Kreaturen, hört Geräusche und kann durch Lüftungsschächte kriechen. Dabei ist der Überraschungsmoment oft auf Seiten des Spiels (Leider). Wer das Spiel spielt, braucht Mut. Denn wer einmal richtig erschreckt wurde, überlegt sich, ob er weitere Räume betritt.

Das Spiel „The Conjuring House“ wurde im September 2018 veröffentlicht.

Musik: Conjure

  • „Conjure the Legions“ ist ein Lied von Army of the Pharaohs.
  • „Conjure up a Fire“ ist ein Lied von Chance Waters.
  • „Conjure Dreams“ ist ein Lied von Maceo Plex.
  • „Conjure Balearia“ ist ein Lied von Maceo Plex.
  • „Conjure“ ist ein Lied von Down.
  • „Conjure“ ist ein Lied von Project Pitchfork.
  • „Woods to Conjure“ ist ein Lied von Hexvessel.

„Conjure One“ ist eine kanadische Elektronic-Music-Gruppe, die Anleihen aus dem Hip-Hop, Pop, Ambient und Trip nimmt.

„Conjure“ ist eine ecuadorianische Rock-Musikgruppe. Sie veröffentlichten 2018 das Album „Releasing the Mighty Conjure“.

Was bedeutet „Breathin“ auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung

Das englische Wort „Breathin“ ist die Verkürzung von „Breathing“. „Breathing“ bedeutet als Substantiv auf deutsch: Atmung, Atmen. Als Adjektiv bedeutet „Breathing“ auf deutsch: atmend, hauchend.

Also mit „Breathing“ ist wirklich die Atmung gemeint, also das Ein – und Ausatmen, um den Körper mit Sauerstoff zu versorgen und Kohlenstoffdioxid auszuatmen.

Ariana Grande – Breathin auf deutsch (Übersetzung)

Das Lied „Breathin“ veröffentlichte Ariana Grande im August 2018. Auf ihrem YouTube-Kanal wurde das Lied (ohne Musikvideo) am 23. August 2018 veröffentlicht. Am 7. Novemeber 2018 veröffentlichte sie das Lied erneut auf ihrem YouTube-Kanal. Diesmal als Musikvideo. In diesem Video ist unter anderem ihr Schwein „Piggy Smallz“ zu sehen.

„Breathin“ ist die dritte Single-Auskopplung aus Ariana Grandes viertem Album „Sweetener“.

Im Lied thematisiert sie ihre Ängste und ihren Kampf gegen ihre Ängste, sowie wie ihre Ängste erlebt und gefühlt hat. Sie singt darüber, wie sie sich für ihre eigene mentale Gesundheit einsetzt. In der Vergangenheit litt sie unter Panikattacken und Ängsten.

Im Lied singt sie im Chorus: „I know I gotta keep, keep on breathin'“ (auf deutsch: „Ich weiß, ich muss einfach weiter atmen“.)

Nach der Veröffentlichung des Musikvideos von „Breathin“ fiel den Fans die im Video gezeigte Abfahrtstafel in der Bahnhofshalle auf. Hier erkannten Fans die Worte „Needy“, „Remember“ und „Imagine“. Einige Fans vermuteten, dass dies eventuell neue Liedtitel von Ariana Grande sein könnten.

Eine weitere Single von Ariana Grande ist „Thank U, next„.

Anmerkung der Redaktion: Atmen kann im Kampf gegen Ängste helfen. Es beruhigt und hilft einen ruhigen Kopf zubekommen, wenn es richtig gemacht wird. Spezielle Atemtechniken und Meditation helfen, um mit Stress und negativen Gedanken umzugehen.

Weitere Bedeutung von Breathin

„Breathin“ ist ein Lied von folgenden Künstlern:

  • 2Pac
  • Alex Guerrero and Clarita De Quiroz
  • Alina Stand
  • Camellia Hartman & the Soulful Saints
  • Davina Michelle
  • Ebony Day
  • EDX
  • Emma Heesters
  • Evonna
  • Future Sunsets
  • Halocene
  • Jason Chen
  • Nikolai
  • Perlo
  • Phuture Noize ft. Snowflake
  • Ryan Nealon
  • Taylor Meliza
  • The Waxidermist
  • Thomas Sanders

„Still Breathin'“ ist ein Buch von Brenden Dilley.

„Breathin‘: The Eddy Zheng Story“ ist eine US-amerikanische Dokumentation aus dem Jahr 2016.

„Breath in“ ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 2013.

Was bedeutet „Thank U, next“ auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung

„Thank U, next“ ist ein von Ariana Grande am 3. November 2018 veröffentlichtes Lied und am 6. November veröffentlichtes Musikvideo auf YouTube. Die Phrase „Thank U, next“ heißt auf deutsch „Danke dir, Nächster“. Was ist damit gemeint?

Was heißt „Thank U, next“ von Ariana Grande auf deutsch? Übersetzung

„Thank U, Next“ richtet sich an Ariana Grandes Ex-Verlobten Pete Davidson. Mit „Thank U“ drückt sie aus, dass sie durch die Trennung gewachsen und stärker geworden ist. Es steht für Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit und Erfahrungen. „Next“ meint, dass sie nun bereit ist für den nächsten.
Im Lied singt sie unter anderem „I’m so fuckin‘ grateful for my ex“. Die Textzeile heißt auf deutsch: „Ich so dankbar für meinen Ex.“

Im Lied singt sie auch davon „One taught me love“, „One taught me patience“ und „And one taught me pain“. Auf deutsch: „Einer lehrte mich Liebe“, „Einer lehrte mich Geduld“ und „Einer lehrte mich Schmerzen“. Damit meint sie dass die Erfahrungen vergangener Beziehungen ihren Einfluß haben und viel aus diesen gelernt hat.

Ihre (löbliche) Einstellung steht dafür, dass sie mit der Trennung abgeschlossen hat, daran gewachsen ist und keinen Gruel gegen ihren Ex-Verlobten hat. Sie hat aus der Trennung gelernt und ist nun ein anderer (gewachsener) Mensch.

Anmerkung der Redaktion: Eine Trennung geht auch immer mit Enttäuschung einher. Das ist unangenehm, hilft aber, da eine Enttäuschung immer dafür steht, dass Erwartungen nicht erfüllt und Täuschungen gelöst werden. Daraus sollte etwas gelernt werden.

Was bedeutet „Next“ in dem Kontext auf deutsch? Übersetzung

„Next“ zu sagen, ist in der englischen Sprache durchaus gängig. Mit „Next“ wird gesagt, dass ein Angebot oder ein Vorschlag abgelehnt wurde und doch der nächste kommen solle. Dies kann teils sehr unhöflich wirken.

„Next“ heißt auf deutsch: „Nächster“.

MTV machte daraus eine Show: Next.

MTV Next

In der Datingshow lernte eine Person mehrere Datingpartner nacheinander kennen. Hatte die Person genug von einer Person oder kein weiteres Interesse an Gesprächen mit der Person rief sie „Next“. Die Folge war, dass der oder die Abgelehnte gehen musste und jemand neues kam. Bis zu fünf Datingpartner konnte eine Person treffen.

MTV machte aus dem Dating eine Art Spiel, denn die abgelehnten Datingpartner erhielten je Minute, die sie im Date waren, einen US-Dollar.

Lief das Date bis zum Ende, ohne das „Next“ gesagt wurde, so hatte der andere Partner die Wahl, ob er das Geld nimmt oder auf ein zweites Date mit der Person geht.

Anmerkung der Redaktion: Es erscheint doch teils sehr unhöflich einfach „Next“ zu sagen. Jedoch erspart das harte „Next“ beiden Personen Zeit. Denn wenn einer schon wußte, dass nichts aus dem Treffen wird, musste die Zeit von beiden nicht weiter verschwendet werden.

Was heißt „Fortnite“ auf deutsch? Woher kommt der Name? Wortherkunft, Bedeutung

„Fortnite“ ist ein bekanntes Survival- und Battle-Royal-Online-Videospiel. Es begeistert viele Millionen Spieler. Doch was bedeutet der Name „Fortnite“ eigentlich auf deutsch? In diesem Beitrag haben wir ihn für dich übersetzt:

Eine Festung bei Nacht: Fortnight / Fortnite

Im Spiel-Modi „Rette die Welt“ ging es bei Fortnite darum, dass man tagsüber Ressourcen und Beute sammelt, damit daraus eine Festung gebaut wird. Diese Festung muss den Zombies, die in der Nacht kommen, standhalten und man verteidigt sich von hier aus.

Hier zeigt sich eine Herkunft des Namens „Fortnite“, denn man baut tagsüber ein „Fort“. „Fort“ ist die englische Bezeichung für Festung oder Befestigung. In der Nacht – auf englisch „Night“ – kommen dann die Zombies. Damit ist der Charakter von „Fortnight“ beschrieben. Das „g“ wurde weggelassen und so entstand „Fortnite“. (Das „g“ wegzulassen, stellt eine gebräuchliche Vereinfachung der englischen Sprache dar.)

„Fortnite“ ist somit eine Bezeichnung, die so viel bedeutet wie „NachtFestung“ oder „FestungsNacht“.

Anmerkung der Redaktion: Die Nacht war schon immer die Zeit in der gruselig oder gespenstisch werden kann. In der Nacht sieht man weniger und Geräusche werden besser gehört. Viele Horror-Filme spielen in der Nacht und/oder im dunklen Wald.

„Fortnight“ = englischer Ausdruck für „14 Tage“

Eine weitere Bedeutung des Ausdrucks „Fortnight“ fällt nur geübten Sprechern der englischen Sprache oder englischen Muttersprachlern auf. „Fortnight“ ist in der englische Sprache eine Zeiteinheit, die „2 Wochen“ oder „14 Tage“ bedeutet. Hierbei ist „Fortnight“ die Verkürzung von „Fourteen nights“ (vierzehn Nächte).

Im Kontext des Spiels Fortnite kann „Fortnight“ so verstanden werden, dass Spieler 14 Tage überleben sollen. Dies passt ganz gut, da es ein „14 Day Survival“ Event gab und Spieler in regulären Spielen mindestens 14 Tage überleben mussten.

Die Zeiteinheit Fortnight ist in der englisch-sprechenden Welt (USA, Kanada, Australien,…) gebräuchlich. Teils werden Gehälter alle zwei Wochen gezahlt oder die Miete wird alle zwei Wochen fällt.

Statt „Fortnight“ wird auch „biweekly“ gesagt.

Übrigens „Fortnight“ ist nicht immer das gleiche wie „Semimonthly“ (auf deutsch: „Halbmonatlich“). Dies ist durch den Umstand bedingt, dass 14 Tage weniger als z.B. 15 oder 15,5 Tage (also einer halber Monat).

Die wöchentliche Abrechnung bietet den Vorteil, dass sie genauer ist gegenüber der monatlichen Abrechnung – wie man sie in Deutschland gewöhnt ist. Es gibt Arbeitsmonate die haben nur 19 Werktage und es gibt Arbeitsmonate die haben bis zu 23 Werktage. Für beide werden Angestellte und Arbeiter gleich bezahlt.

Weiteres zu Fortnite

Der Ausdruck „Night“ klingt wie „Knight“. „Knight“ bedeutet auf deutsch: Ritter, Beschützer. Auch dieser Begriff passt ganz gut. Damit wird „Fortnight“ zu „Beschützer der Festung“, was im Spiel-Modi „Rette die Welt“ auch Inhalt des Spiels war.

Das Spiel „Fortnite“ kennt zwei Spiel-Modi: „Rette die Welt“ und „Battle Royal“. Auch wenn Fortnite mit „Rette die Welt“ startete, so ist heute der Battle-Royal-Modus am bekanntesten und beliebtesten.

Was bedeutet Hustler, hustlen, hustling auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung, Wortherkunft

Die Ausdrücke „Hustler“, „hustlen“, „hustlin“ und „hustling“ stammen alle aus der englischen Sprache und gehen auf das englische Verb „to hustle“ (drängen, stoßen) zurück. Jedoch haben sie eine teils sehr unterschiedliche – positive wie negative – Bedeutung. In diesem Beitrag stellen wir dir die Bedeutungen vor:

Was bedeutet „Hustler“ auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung

Der Ausdruck „Hustler“ stammt aus der englischen Sprache und bezeichnet jemand, der daran interessiert ist – teils ohne großen moralischen Anspruch – schnell viel Geld zu verdienen.

Das heißt ein „Hustler“ kann jemand sein, der durch kriminelle Aktivitäten Drogenhandel, Waffenhandel oder Prostitution Geld verdienen möchte. Ein „Hustler“ kann aber auch ein Geschäftsmann sein, der die Ahnungslosigkeit, Leichtgläubigkeit und das Unwissen seiner Kunden ausnutzt, um diesen seine Ware zu verkaufen.

Ein „Hustler“ ist jemand, der viel arbeitet und der schnell sehr reich werden möchte. Dafür ist er bereit, auch Gesetze oder Regeln des Anstandes zu brechen bzw. zu umgehen.

Wortwörtlich wird „Hustler“ wie folgt auf deutsch übersetzt:

  • Gauner
  • Schwindler
  • Stricher (Ein Mann der gegen Geld seinen Körper anbietet.)

„Hustler“ wird auf deutsch wie folgt ausgesprochen: „Hast + ler“ („Hast“ wie das Verb „hast“ ausgesprochen („Du hast“).)

Was bedeutet „hustlen“ auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung

„Hustlen“ ist eine in Deutschland gebräuchliche Form des Verbs „To hustle“. „Hustlen“ wird wie folgt ausgesprochen: „Hass-eln“

„Hustlen“ wird hier meist in dem Kontext verwendet, dass jemand an seiner Karriere arbeitet, dass jemand sich sehr anstrengt um Erfolg zu haben oder seine Ziel zu erreichen, sowie dass jemand daran arbeitet viel Geld zu verdienen. „Hustlen“ wird hier also sehr im positiven Sinne von „hart arbeiten“, „sich ins Zeug legen“ oder „richtig ranklotzen“ verstanden. Damit geht auch einher, dass jemand den Mut aufbringt seine Ziele zu verfolgen und viel Zeit in sein Projekt investiert, sowie das jemand die Möglichkeiten des Lebens nutzt. Dafür opfert er Freizeit und versucht so viel Zeit wie möglich in sein Unternehmen zu investieren.

Viele Rapper benutzen das Verb „hustlen“, wenn sie darüber reden, dass sie an ihrer Karriere und ihrem Reichtum arbeiten. Unter anderem verwendet Money Boy das Verb „hustlen“ im Lied „Cash Me Outside“.

In einem anderen Sinne meint „hustlen“, dass jemand mit kriminellen Aktivitäten seinen Wohlstand mehrt.

Was bedeutet „hustling“ / „hustlin“ auf deutsch? Übersetzung und Bedeutung

Das englische Wort „hustling“ hat verschiedene Bedeutungen auf deutsch.

Als Verb bedeutet „Hustling“:

  • dealen
  • drängen
  • hasten
  • schubsen
  • stoßen
  • treiben

Als Substantiv bedeutet „hustling“ so viel wie:

  • Prostitution
  • der Strich

„Hustling“ wird teils wie „Hustler“ in dem Sinne verwendet, dass jemand sehr viel Zeit investiert, um Geld zu verdienen und Reich zu werden. Dies geschieht teils ohne moralische Anspruch, so dass kriminelle Aktivitäten wie z.B. Dealen, Glücksspiel oder Schwarzhandeln in betrügerischer Absicht betrieben werden. Hierbei geht es darum vermeintliche Partner hereinzulegen und zubetrügen, um Profit daraus zuschlagen.

Auch bedeutet „hustling“ so viel wie „Prostitution, also das Feilbieten sexueller Dienstleistungen (bezahlter Geschlechtsverkehr).

Durch das 2006 veröffentlichte Lied „hustlin“ von Rick Ross wurde der Ausdruck „hustlin“ weltweit verbreitet.

Was bedeutet „to hustle“ auf deutsch? Übersetzung und Bedeutung

Das englische Verb „to hustle“ hat verschiedene Bedeutungen:

  • auf den Strich gehen
  • etwas schnell erledigen
  • drängen
  • Geld ranschaffen
  • hetzen
  • jemanden abschleppen
  • sich beeilen
  • sich ins Zeug legen

Das englische Substantiv „Hustle“ hat folgende Bedeutungen:

  • Abzocke
  • Gedränge
  • Hetze

Weitere Bedeutung von Hustler / Hustle

„Hustler“ ist ein US-amerikanisches Männermagazin, dass seit 1974 erscheint.

„Hustler“ hieß eine britische Automarke, die auf dem Design des Mini aufbaute.

„Hustler“ ist eine ehemalige britische Hard-Rock-Band.

„Hustler“ ist ein Ort in Wisconsin, USA.

„The Hustler“ ist ein 1961 veröffentlichter US-amerikanischer Film. Auf deutsch hieß er „Haie der Großstadt“.

„Hustler TV“ ist ein Fernsehsender.

„American Hustle“ ist ein US-amerikanischer Film aus dem jahr 2013.

Der „Hustle“ war ein in den 1970er Jahren verbreiteter Tanz.

„Hustle“ war der englische Originaltitel des 1975 veröffentlichten US-amerikanischen Filmes „Straßen der Nacht“.

„Hustle“ war eine britische Fernsehserie, die zwischen 2004 und 2012 ausgestrahlt wurde.

„Hustle“ ist eine Gemeinde in Illinois, USA.

„Hustle“ ist ein Ort in Virginia, USA.

„The Hustle“ ist ein 1975 veröffentlichtes Disco-Lied von Van McCoy.

Was bedeutet Sicko auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung und Definition

Als „Sicko“ werden Personen bezeichnet, die sich seltsam, auffallend und unangenehm bis krank verhalten. Ein „Sicko“ sagt teils verstörende, irre oder perverse / sexuelle Dinge.

Als „Sicko“ werden in der englische Sprache auch Geisteskranke bezeichnet, die sich teils durch sadistische oder perverse Züge kennzeichnen.

Damit kann „Sicko“ je nach Kontext positiv oder negativ verstanden werden.

Der Ausdruck „Sicko“ setzt sich aus dem englischen Wort „sick“ und dem Buchstaben „o“ zusammen. Das „o“ sorgt dafür, dass eine Person bezeichnet wird.

Das Adjektiv „sick“ bedeutet:

  • gestört
  • irre
  • krank / geisteskrank
  • verrückt

Das Substantiv „sick“ bedeutet:

  • Gestörter / Geistesgestörter
  • Irrer
  • Kranker / Geisteskranker
  • Perverser / Perversling
  • Spinner
  • Verrückter

Im englischen Slang wird teils auch „Sickie“ gesagt. Der Plural „Sickoes“ ist wenig verbreitet.

Im australischen englisch bedeutet „Sicko“, dass jemand krankfeiert, also sich einen oder mehrere Tage frei nimmt, um nicht zu arbeiten.

Mit „Sicko“ ist der Ausdruck „Weirdo“ verwandt.

„Sicko“ im Rap

Verschiedene Rapper verwenden den Ausdruck „Sicko“ in verschiedenen Varianten im Rap.

Sicko Mode von Travis Scott und Drake

„Sicko Mode“ ist ein 2018 veröffentlichtes Lied von Travis Scott und Drake. Mit „Sicko Mode“ ist die Arbeitseinstellung von Travis und Drake gemeint werden. Beide können durch aus äußerst fleißig und produktiv sein. Außerdem ist „Sicko“ eine Bezeichnung für die Mentalität von Travis Scott. Im Lied singt Drake: „he in sicko mode“.

6icko / 6ickos – Bedeutung

Der Rapper Drake erfand den Ausdruck „6icko“ und bezeichnet damit seine Freunde sowie Bekanntschaften. Ungefähr 2015 entstand der Ausdruck. Mittlerweile verwenden auch Fans den Ausdruck „6icko“, um ihre Fan-Zugehörigkeit zu Drake in den sozialen Medien kundzutun.

Außerdem steht die „6“ für die Drakes Heimatstadt Toronto. Hier wuchs er im Stadtbezirk „Westend“ auf, welcher die Postleitzahl „M6H“ hat.

Als Hashtags werden folgende verwendet: #6icko, #6ickos

Sicko Mobb

Als „Sicko Mobb“ bezeichneten sich zwei Chicagoer Rapper.

Sickology

„Sickology 101“ heißt das 2009 veröffentlichte Studioalbum vom Rapper Tech N9ne.

Als „Sickology“ wird die Lehre verstanden, was es bedeutet „sick“ zu sein. Im Rap-Sinne ist damit ungefähr gemeint, dass jemand leicht verrückt, mutig und wortgewandt rappt.

Passende Produkte zu „Sicko“ findest du auf Amazon hier* (Externer Link zu Amazon und Provisionslink).

„Sicko“ – Dokumentation von Michael Moore

„Sicko“ ist eine 2007 veröffentlichte Dokumentation von Michael Moore. In „Sicko“ geht es um die US-amerikanische Gesundheitsversorgung und ihre Missstände.

Unter anderem stellt Moore dar wie Pharma- und Versicherungsunternehmen durch Gewinnmaximierungsabsichten Einfluss auf den US-amerikanischen Gesundheitsmarkt und -sektor nehmen, sowie wie aus der Gesundheitsversorgung eine Milliarden-Industrie geworden ist. Auch porträtiert Moore Familien und Erkrankte die unter den Umständen des US-amerikanischen Gesundheitsmarktes leiden mussten. Menschen wurden in den Ruin getrieben, konnten sich Behandlungen nicht leisten und mussten auf Körperteile verzichten, weil sie sich die Operation nicht leisten konnten.

Was bedeutet „Banger“ auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung und Wortherkunft erklärt

Als „Banger“ werden besonders gute und außergewöhnliche Lieder bezeichnet. Diese Lieder gehen sofort ins Ohr. Es ist eine Freude sie zu hören und der Text prägt sich fast wie von alleine ein. Der Beat ist fantastisch und die Lyrics sind der Hammer. Dieses Lied zuhören, gleicht einer kleinen inneren Feier. Deswegen nennen Fans neue Lieder, die sehr gut finden, Banger.

„Banger“ wird gesteigert zu „Absoluter Banger“.

Die  englische Mehrzahl von „Banger“ ist „Bangers“. Teils wird „Bangers“ auch „Bangerz“ geschrieben, also mit „z“.

Wortherkunft und Übersetzung: Was heißt Banger auf deutsch?

„Banger“ ist englisch und bedeutet auf deutsch in diesem Zusammenhang: „Knaller!“

Anmerkung der Redaktion: Damit wurde das deutsche Wort Knaller, dass man früher benutzte, eigentlich nur durch den englischen Ausdruck ersetzt. Wer früher „Das ist der Knaller!“ sagte, sagt heute „Ein Banger.“

Das englische Wort Banger hat noch weitere Bedeutungen:

  • Banger = Böller, Feuerwerkskörper, Knaller, Silvesterknaller (Diese sind teils sehr laut.)
  • Banger = Bezeichnung für ein altes und schlechtes Auto; man würde auch Karre, Mühle oder Kiste dazu sagen.
  • Banger = Bezeichnung für Würste und Würstchen (Gebräuchlich in England; diese Würste werden Banger genannt, weil sie dazu neigen zu knallen, wenn sie vor dem Grillen nicht angeschnitten werden.)

„Banger“ bedeutet auch „Gangster“ und ist eine Slang-Bezeichnung für die weibliche Brust. „Pistolen“ werden auch Banger genannt. Sexuell sehr aktive Männer werden auch Banger genannt.

„Banger“ ist die Bezeichnung für eine Origami-Figur, die Geräusche macht.

Als „Banger“ werden längliche Ballons bezeichnet, die bei Sportereignissen verwendet werden, um Krach zu machen. Sie werden auch „Thundersticks“ genannt.

Die Kopfbewegung von Rock und Metal-Fans wird „Head banger“ bzw. „head banging“ genannt.

Übersetzung: „Old Banger“ and „Six Banger“ auf deutsch

Explizit existieren in der englischen Sprache die Ausdrücke „Old Banger“, was so viel wie bedeutet wie „Alte Klapperkiste“, „Alte Karre“ oder „alter Schlitten“, als Bezeichnung für ein altes Auto und es wird „Six Banger“ gesagt. „Six Banger“ bedeutet sinngemäß auf deutsch: Sixpack Bier, also Sechs Bier.

Banger kommt von „to bang“

Das Substantiv „Banger“ leitet sich vom Verb „to bang“ ab. „To bang“ bedeutet auf deutsch:

  • knallen
  • krachen
  • schlagen

„To bang“ ist auch eine vulgäre Bezeichung für Sex haben.

„Bang“ als Substantiv bedeutet so viel wie:

  • Hieb
  • Knall
  • Krach
  • Schlag
  • Schuss

„Bang“ wird unter anderem in Comics verwendet. Wenn Waffen abgefeuert werden oder es knallt, dann macht dies „Bang!“

Weitere Bedeutung von Banger

Label: Banger Musik

„Banger Musik“ ist ein 2012 von Farid Bang, Ralph M. Jacobs, Christ Bitter und Mohamed Elbouhlali gegründetes Hip-Hop und Rap-Label. Sie gründeten das Label damals mit einem Startkapital von 25.000 Euro und verwendeten den Titel vom Lied „Banger Musik“ von Farid Bangs Album „Asphalt Massaka 2“ als Label-Namen.

Heute sind unter anderem folgende Künstler bei Banger Musik unter Vertrag:

  • 18 Karat
  • Farid Bang
  • Jasko
  • Majoe
  • Summer Cem

KC Rebell war von 2013  is 2018 Mitglied bei Banger Musik.

Unternehmen mit „Banger“ im Namen:

  • „Ed Banger Records“ – französisches Musik-Label. Es wurde 2003 in Montmartre Nord in Paris von Pedro „Busy P“ Winter gegründet.
  • „Banger Films“ ist eine US-amerikanische Produktionsfirma für Musik, Dokumentation, TV-Serien, Live Konzerte, Kinderfernsehen und digitale Medien.
  • „NY Bangers“ ist US-amerikanischer Anbieter für Musik und Beats.
  • „Banger’s Sausage House & Beer Garden“ ist ein Restaurant mit Biergarten in Austin, Texas, USA.
  • „Bangers & Lace“ ist eine Bar und Restaurant. Hier werden Craft Biere und Würste angeboten.
  • „Banger of the Day“ ist ein Dienst, der außergewöhnliche Lieder (Banger) täglich vorstellt.
  • „Bangers and Bacon“ ist ein Restaurant in Manchester.

Weitere Bedeutung von „Banger“

Folgende Künstler haben einen Lied mit „Banger“ im Titel veröffentlicht:

  • Farid Bang -Banger leben kürzer
  • Farid Bang – Banger Imperium
  • Farid Bang – Banger Musik
  • Farid Bang – Banger Musiker
  • Gucci Mane & Chief Keef – Banger
  • Jme – Banger
  • Lil Wayne – YM Banger
  • Kano – New Banger
  • KC Rebell – Banger rebellieren
  • Kollegah & Farid Bang – Banger und Boss
  • Majoe – Banger Imperium
  • Majoe – Prototyp Banger
  • Miley Cyrus – Bangerz
  • Pink Guy – Club Banger 3000
  • ScHoolboy Q – Banger
  • Wiz Khalifa – Banger

„Bangers“ ist ein 1999 veröffentlichter australischer Film.

„The Banger Sisters“ ist eine 2002 veröffentlichte US-amerikanische Komödie.

Was bedeutet Hater auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung, Definition und Wortherkunft erklärt

Als „Hater“ werden Menschen bezeichnet, die eine starke Abneigung gegen etwas oder jemanden empfinden und diese Abneigung in Wort oder Schrift auch ausdrücken.

Insbesondere sind Hater im Internet und in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter und YouTube verbreitet. Hier können sie im Schutze der Anonymität ihre Kommentare schreiben und veröffentlichen.

Was sind Hater? Was machen sie?

Hater sagen oder schreiben unangenehme bis unschöne Dinge über jemanden oder etwas. Der Inhalt rangiert dabei von übertriebener Kritik, bis schlecht reden oder schlecht machen und geht bis dazu jemanden oder etwas abzuwerten, zu verunglimpfen oder zu diffamieren.

„Hater“ verbreiten ihren „Hate“ in den sozialen Medien auf mehreren Wegen: a) Sie bewerten Werke von anderen schlecht und geben einen Daumen nach unten (Dislike) oder nur einen Stern, b) sie schreiben und veröffentlichen einen negativen Kommentar und c) sie reagieren auf Kommentare von anderen mit einem eigenen negativen Kommentaren.

Themen der Hater

Hater verwenden in ihren Kommentaren verschiedenste Themen. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Alter („zu jung“ oder „zu alt“ für ein Thema)
  • Aussehen
  • Bildungsgrad
  • Erfolg
  • Ethnie / Herkunft
  • Geschlecht / Körper / Körpergröße
  • Intelligenz
  • Sexuelle Orientierung („Schwul“)
  • Vorwurf der Geldgeilheit (wenn sie die Werbung und Produktionplatzierung als zu viel empfinden)

Unterschied: Hater, Kritiker und Troll

Hater müssen von Kritikern unterschieden werden. Als einfachstes Unterscheidungsmerkmal ist wohl folgendes anzuwenden: Kritiker tragen mit ihrer Kritik etwas bei und ihre Kritik ist nachvollziehbar. Damit sorgen die Anmerkungen des Kritiker dafür, dass Fehler ausgebessert oder etwas verbessert werden kann. Hater sind nicht daran interessiert, konstruktive Kritik zu verbreiten.

Hater sind auch keine Trolle. Während Trolle mit ihren Beiträgen andere provozieren, um eine Reaktion zu erhalten, geht es Hatern meist darum nicht. Sie wollen einfach nur etwas schlecht machen. Hater haben eine böswillige Absicht, die Trollen eher fehlt. Jedoch gibt es Gemeinsamkeiten von Hatern und Trollen: Beide stören Diskussionen.

Sind Hater Neider? Gründe für ihr Verhalten

Über die Motivation der Hater kann nur gemutmaßt werden. Entweder gönnen sie jemand anderen etwas nicht. Eventuell sind sie einfach nur neidisch auf das Werk oder den Erfolg eines anderen und drücken ihren Neid durch Kommentare in den sozialen Medien aus.

Auch muss gefragt werden, wie Hater ihre Welt sehen. Sie scheinen ihre Wahrnehmung auf Fehler, Unstimmigkeiten und Widersprüche konzentriert zu haben.

Eine Betrachtung für Hater ist das Motto: „Viel Feind, viel Ehr!“ Damit ist gemeint, dass Hater ein Zeichen des eigenen Erfolgs sind. Wer also Hater hat, kann sich glücklich schätzen. Denn mit dem Erfolg kommen auch die Hater, die man einfach aushalten muss.

Wie sollte mit Hatern umgegangen werden?

Es gibt verschiedene Strategien um gegen Hater vorzugehen:

  • Kommentar ignorieren
  • Kommentar löschen
  • kontern
  • Hater ernst nehmen
  • dem Hater zustimmen („Ja, und?“)
  • Kommentare erst nach Sichtung freischalten
  • Blacklist für bestimmte Ausrufe erstellen

Hinter den Strategien gegen Hater steckt das Ziel, dass die Hater ihre Kommentare unterlassen. Dies ist vermutlich am leichtesten zu erreichen, wenn die Kommentare von Hatern gar nicht erst freigeschaltet werden, gibt es keine Freischaltfunktion wie auf Twitter, so können andere Strategien angewendet werden.

Was bedeutet „Hater gonna hate“ auf deutsch? (Übersetzung)

„Haters gonna hate“ bedeutet sinngemäß auf deutsch, dass Hater immer etwas finden werden, worüber sie sich beschweren können. Noch allgemeiner formuliert, kann gesagt werden: Wer sich beschweren will, findet etwas, worüber er sich beschweren kann. Wortwörtlich bedeutet „Haters gonna hate“ auf deutsch: „Hasser werden hassen“.

Die Erkenntnis „Haters gonna hate“ führt dazu, dass der „Hate“ eines Haters entwertet wird, da es nicht um die Sache geht, sondern darum dass der Hater seine negativen Kommentare los wird.

Wer nach Vorwürfen anderer mit „Haters gonna hate“ antwortet, zeigt damit, dass ihm oder ihr diese negativen Anmerkungen egal sind. Vielleicht werden die negativen Kommentare sogar als Ausdruck des Neids und damit als Anerkennung wahrgenommen.

„Haters gonna Hate“ ist ein Lied von Kayef.

Was bedeutet „Dab on them haters“?

„Dab on them haters“ ist eine Phrase die durch Jake Paul geprägt und verbreitet wurde. Der Dab war eine Tanzfigur bei der der Kopf in die Ellenboge gelegt wird, während beide Arm in eine Richtung zeigen. Mit „Dab on them haters“ meint Jake Paul, dass man die Hater ignorieren soll.

Grammatik: Was heißt „Hater“ auf deutsch?

Das englische Wort „Hater“ heißt auf deutsch: „Hasser“. Außerdem kann „Hater“ auch so viel wie „Feind“ bedeuten und gelegentlich auch mit „Neider“ übersetzt.

Wenn jemand seine Hater-Kommentare veröffentlicht, so wird dies „haten“ genannt. Der Kommentar wird als „Hate“ bezeichnet.

Es gibt im englischen weitere Ausdrücke mit -hater. So unter anderem:

  • cat hater (bedeutet: Katzenhasser)
  • cop hater (bedeutet: Polizistenhasser)
  • government hater (bedeutet: Staatshasser oder Regierungshasser)
  • man hater (bedeutet: Männerhasser)
  • woman hater (bedeutet: Frauenhasser)

Geschichte vom Wort „Hater“

Auch wenn der Ausdruck „Hater“ heute stark im Internet verwendet wird, so stammt er aus der US-amerikanischen Rapper- und Hip-Hop-Szene der 1980er und 1990er Jahre. Dort wurden als „Hater“ jene Personen bezeichnet, die anderen ihren Erfolg nicht gönnten, den Erfolg schlecht redeten und maßlos kritisierten.

Verschiedene Rapper haben sich mit dem Phänomen der Hater beschäftigt. Nachfolgend einige Beispiele:

  • The Notorious B.I.G. – Playa Hater
  • Lil Wayne – No Haters
  • Pimp Flaco – Haters
  • Future – Hater Shit
  • Froggy Fresh – Haters Wanne Be Me
  • Epik High – Born Hater
  • Gemitaiz & MadMan – Haterproof
  • J Alvarez – Haters
  • Waka Flocka Flame – I’m a Hater
  • Stupeflip – Hater’s Killah
  • Glasses Malone – Haterz
  • Korn – Hater
  • Capo – Hater
  • Bangs – Hi Haters
  • Black Star – Hater Players

Dating-App Hater

„Hater“ ist eine Dating-App für iOS und Android. „Hater“ funktioniert wie Tinder. Jedoch werden die Paare nach den Dingen zusammengefügt, die sie hassen. Das bedeutet, wenn zwei Personen „Bus fahren“ nicht mögen, so könnten sie ein Match haben.

„Hater“ bietet dabei den Vorteil, dass hier zwei Menschen mit gleichen Interessen zusammenkommen und auch sofort ein Thema haben.

„Hater“ funktioniert so, dass die Teilnehmer zu verschiedenen Themen und Interesserensgebieten sagen, ob sie diese mögen („Love“) oder ob sie diese nicht mögen („Hate“). (Aktuell kann dies bei über 2.000 Themen festgelegt werden.) Aus den beantworteten Fragen wird ein Profil erstellt und das Matchen kann beginnen.

Weitere Bedeutung von Hater / hater

Durch den YouTuber Drachenlord verbreitete sich eine Schreibvariante vom Wort „Hater“. In seinem frankischen Dialekt sprach Drachenlord das Wort „Hater“ oft als „Haider“.

„Hater“ ist eine schwedische Band aus Malmö. Eines ihrer Alben heißt „Siesta“.

„Hater“ hieß eine US-amerikanische Rock-Band, die von 1993 bis 1997, 2005 und 2008 aktiv war.

Das französische Verb „hâter“ bedeutet: beschleunigen.