Synonyme Vagina: Welche Namen das weibliche Geschlechtsorgan trägt

Die Anordnung und Größe der Worte ist zufällig.

Insgesamt sind über 190 Worte in dieser Liste enthalten.

Folgende Worte sind erwähnt:

  • Abgrund
  • Allerheiligstes
  • Allesfresser
  • Anlegestelle
  • Astloch
  • Auster
  • Blümchen
  • Blume
  • Blüte
  • Bohrloch
  • Brunnen
  • Büchse
  • Bumsloch
  • Bunker
  • Buschloch
  • Cameltoe
  • Cumhole
  • Cunt
  • Dehnungsfuge
  • Döschen
  • Dose
  • Döschen
  • Dschungel
  • Dunkelkammer
  • Durchgang
  • Edelpflaume
  • Einfahrt
  • Eingang
  • Ein Loch
  • Engelsloch
  • Falle
  • Falte
  • Feige
  • feuchte Höhle
  • Feuchtgebiet
  • Fickhöhle
  • Fickloch
  • Fickritze
  • Fotze
  • Fötzchen
  • Freudental
  • Freudenteich
  • Frosch
  • Froschmaul
  • Fut
  • Garage
  • Geiles Loch
  • Glescherspalte
  • Graben
  • Grotte
  • Grube
  • Goldene Rinne
  • Goldgrube
  • Goldmine
  • Guckloch
  • Gulli
  • Gurkenloch
  • Handtasche
  • Hohlraum
  • Honigtopf
  • Höhle
  • Höhle der Liebe / Höhle der Lust
  • Hole
  • Iglu
  • Innehof
  • Innenraum
  • Input
  • Insel
  • Intimbereich
  • Irrgarten
  • Jauchegrube
  • Jodelgrube
  • Jungbrunnen
  • Jungfernloch
  • Jungle
  • Kästchen
  • Katze
  • Keksdose
  • Kelch
  • Keller
  • Kerbe
  • Kirsche
  • Kitty
  • Kluft
  • Krater
  • Kuhle
  • Kuschelhöhle
  • Liebesacker
  • Liebesblüte
  • Liebesbrunnen
  • Liebesetui
  • Liebesgarten
  • Liebesgrotte
  • Liebeskelch
  • Liebeskerker
  • Liebesköcher
  • Liebesmund
  • Liebesmuschel
  • Liebesquell
  • Liebesschlitz
  • Liebesspalte
  • Liebestempel
  • Loch
  • Lustacker
  • Lustbecken
  • Lusteingang
  • Lustfeuer
  • Lustgarten
  • Lustgrotte
  • Lustmaul
  • Lustmund
  • Lustmuschel
  • Lustnapf
  • Lustpflaume
  • Lustschloss
  • Lustschnecke
  • Lustteich
  • Lusttempel
  • Lustwände
  • Lutschbeutel
  • Magische Pforte
  • Mandel
  • Maultasche
  • mörres
  • Möse
  • Muff
  • Muffe
  • Mühle
  • Mulde
  • Mulle
  • Mumu
  • Muschi
  • Nagelloch
  • Nische
  • Nussloch
  • Nuttenloch
  • Nuttenhöhle
  • Oase
  • Ofen
  • Öffnung
  • Ozonloch
  • Paradies
  • Parkplatz
  • Perle
  • Pfirsich
  • Pfläumchen
  • Pflaume
  • Pimmelloch
  • Pissloch
  • Pussi
  • Pussy
  • Quarktasche
  • Quelle der Lust
  • Quetsche
  • Ritze
  • Schatulle
  • Scheide
  • Schlitz
  • Schritt
  • Spalte
  • Tasche
  • Täschchen
  • Tiefe
  • Topfsteinhöhle
  • Tunnel
  • Überraschungstüte
  • Urwald
  • Uschi
  • Venus
  • Venusspalte
  • Votze
  • Vulva
  • Waschlappen
  • Wasserfall
  • Wasserloch
  • Wichsgrotte
  • Wichshöhle
  • Wunderhöhle
  • Wunderland
  • Wundertasche
  • Wundertüte
  • Yoni
  • Zaubergarten
  • Zauberhöhle
  • Zauberloch
  • Zickenloch
  • Zielscheibe
  • Zimtschnecke
  • Zuchtloch
  • Zuckerloch
  • Zugtunnel
  • Zwetschge

Die Beschreibungen für die weiblichen Geschlechtsorgane variieren stark, von vulgären Ausdrücken bis zu sehr schönen Ausdrücken (Paradies), aber auch fast schon technischen Beschreibungen (Loch) ist alles dabei. Auch zeigt sich, dass die Natur oft als Vorbild gedient hat. Begriffe wie Pflaume, Pfirsisch, Kätzchen oder Frosch. Und der Spaß – die Lust – darf natürlich nicht vergessen werden.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am featured, Umgangssprache, Wörterbilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.