linkes Komponistenpack – Was es bedeutet und wie der Ausdruck entstand


Unter einem Facebook-Beitrag schrieb ein Nutzer:
“Haha Antifa. ..wir kriegen euch ihr linkes Komponisten pack”
Nach dem dem Nutzer der Fehler aufgefallen war, schrieb er einen zweiten Kommentar, um den Fehler zu korrigieren:
“Sorry meine komonisten”

Was der Nutzer wirklich meinte, war: “Linkes Kommunistenpack”.

Nach dem Kommentar war “Linkes Komponistenpack” als ein neues Meme geboren, dass unter anderem durch HoGeSatzbau (Hooligans Gegen Satzbau) verbreitet wurde. Es wurde zunächst durch Webseiten wie Kotzendes-Einhorn.de, Drlima.net und Kraftfuttermischwerk.de verbreitet und fand auch eine Erwähnung im Magazin der Süddeutschen Zeitung. (Siehe hier (externer Link))

Der Schreibfehler ist vermutlich der Autokorrektur geschuldet. Mit dem Ausdruck “Linkes Kommunistenpack” wollte er Linke Teilnehmer einer Online-Diskussion beleidigen.

Reaktionen auf “linkes Komponistenpack”

Mittlerweile werden T-Shrits mit dem Aufdruck “linkes Komponistenpack” und einem gestalteten Motiv dazu, in diversen Online-Shops verkauft. Teils ist als Motiv ein Ludwig van Beethoven von Stirnband auf dem ein roter Stern ist, zu sehen. Umringt ist er von den Worten “linkes Komponistenpack”.

Auch wurde Grafiken mit der Aufschrift “Nein zum Komponismus” verbreitet.

Gleiches ist auch bei “Barista Barista Antifascista” passiert.

“Linkes Komponistenpack” ist der Name einer Künstlerin.

“Linkes Komponistenpack (LKP)” ist ein Kollektiv aus Magdeburg.

Auf YouTube trägt eine Playlist den Namen “Linkes Komponistenpack”.

Verbreitung “linkes Komponistenpack”

Über Google Trends lässt sich einsehen, wann wie stark nach “linkes Komponistenpack” gesucht wurde. Wir haben das mal überprüft. Ab Juni 2015 bis Februar 2016 wurde am stärksten in Deutschland nach “linkes Komponistenpack” gesucht. Erst im Juli 2017 verzeichnet Google wieder vermehrte Suchanfragen.

Google listet hier die Suchanfragen auf, die bei Google eingegangen sind. Aussagen darüber, wie gesellschaftlich verbreitet, dass Meme “linkes Komponistenpack” ist, lassen sich schwer treffen. Trotz geringer Suchanfragen verbreitet sich der Ausdruck nämlich.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.