Was bedeutet „etzala“? Bedeutung, Definition


„Etzala“ stammt aus der fränkischen bzw. bayrischen Mundart und bedeutet: jetzt.

Es existiert auch in den Varianten: etzad und etzadla.

In Franken ist die Variante „etzadla“ gebräuchlich.

Der YouTuber Drachenlord hat den Ausdruck deutschlandweit bekannt gemacht. Außerdem ist er für den Ausspruch und die Begrüßung „Meddl Loide“ bekannt, sowie für das Wort „Haider“ (vom englischen „Hater“).

Beispiele:

  • „Etzala reichts aber.“ –  „Jetzt reicht es mir.“ (Im Sinne von: Ich hab die Schnauze voll.)
  • „etza gemma af a Mass.“ – „Jetzt gehen wir eine Mass trinken.“
  • „Etzad gemma auf die Kerwa.“ – „Jetzt gehen wir auf die Kirmes.“
  • „Seid etzala laise.“ – „Seid jetzt leise.“

Verbreitung des Ausdrucks „etzala“

Über das Tool von Google „Trends“ lässt sich einblicken, wann nach bestimmten Worten bei Google.de gesucht wurde. Wir haben dies für das Wort „etzala“ gemacht:

Seit Sommer 2015 – also der YouTuber Drachenlord bekannt wurde – steigen die Suchnachfragen nach dem Wort „etzala“. Vorher war das Wort sehr selten interessant und wurde nur in folgenden Monaten gesucht: November 2007, Februar 2010 und August 2014. Ab Juli 2015 steigen dann die Suchnachfragen nach „Etzala“ sprunghaft an.

Suchinteresse bei Google.de nach „etzala“

Im September 2015 fallen die Suchanfragen wieder und seit Dezember 2015 steigen sie massiv. Dies korreliert mit dem (teils) öffentlichen Interesse nach dem YouTuber Drachenlord, welcher durch seine Inhalte, Aussagen und Videos immer wieder für aufsehen sorgt.

Vor dem Bekanntwerden des YouTubers Drachenlord und der damit einhergehenden Verbreitung von „etzala“, war der Ausdruck „etzadla“ bekannter und wurde mehrfach auf Google gesucht.

Der Ausdruck „etzala“ steht mittlerweile in direkter Verbindung mit dem YouTuber Drachenlord. Unter dem Hashtag #etzala teilen z.B. Fan Erlebenisse, Gedanken und Äußerungen zum YouTuber Drachenlord.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Ein Gedanke zu „Was bedeutet „etzala“? Bedeutung, Definition“

  1. Es ist erstaunlich welche Reichweite der „Drachenlord“ erreicht und wo er überall auftaucht bzw. auf ihn verwiesen wird. Respekt an Rainer! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.