Boaty McBoatface

Bedeutung: Sieger einer Abstimmung der britischen Regierung, welche einen Namen für ein 200 Millionen Pfund teures Forschungsboot suchte. Mit rund 124.000 stimmen, errang Boaty McBoatface Platz 1 der Abstimmung. Jedoch wurde der Name dem Schiff nicht gegeben. Stattdessen benannte die britische Regierung es nach dem Tierfilmer und Naturforscher David Attenborough. Die Unterwasserdrohne des Schiffes erhielt aber den Namen Boaty McBoatface.

Boaty McBoatface als Inspiration:

In der Tradition von Boaty McBoatface benannte der schwedische Zugbetreiber einen Zug, der zwischen Göteburg und Stockholm verkehrt: Trainy McTrainface.

Ein australisches Rennpferd nannten die Besitzer Horsey McHorseface(1).
Einige Nachrichten-Seiten scherzten damit sich in „Newsy McNewsface“ umzubenennen. Die irische Fluglinie Air Lingus nannte eines Ihrer Flugzeuge, ein Airbus A330-220, „Planey McPlaneface“ (2). Für die englische U-Bahn (Tube genannt) erfanden Fans den Namen „Tubey McTubeface“.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.