Niceigkeit

(Werbung)

Bedeutung: Bezeichnet etwas Gutes, Angenehmes oder Schönes. Wird im Sinne vom Adjektiv „nice“ gebraucht.

„Niceigkeit“ ist die Substantivierung des Wortes „nice“. Es wird in der Regel wie folgt gebraucht: „Von der Niceigkeit … her …“.

Beispiel: „Von der Niceigkeit der Sprache her ist deine Rechtschreibung …“

„Von der Niceigkeit her hatten wir einen guten Abend.“

 

Interesse im zeitlichen Verlauf

Hier siehst du - im zeitlichen Verlauf - wann und wie oft das Wort "Niceigkeit" bei Google.de gesucht wurde. Sollte "Hoppla… Ein Fehler ist aufgetreten." in der Grafik stehen, so hat Google hier nicht genügend Daten.

Zurück zur vorherigen Seite | Wortsammlung: Veröffentlicht am Jugendsprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.