I bims

(Werbung)

Bedeutung: Absichtlich falsch geschriebene Form von „Ich bin’s“, welche lustig klingt und Meme-Charakter hat, jedoch keine tiefere Bedeutung besitzt.

Ursprung und Herkunft: „I bims“ soll durch die Facebook-Seite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ entstanden sein. Diese Seite parodiert Facebook-Seiten auf denen Sprüche und Zitate veröffentlicht werden. Kommentare der Fans dieser Seiten fallen meist durch schlechte Rechtschreibung auf.

Die Rapper Ahzumjot, Crack Ignaz, Juicy Gay, Dexter & Genz veröffentlichten am 05. August 2016 ein Musikvideo, welches dafür sorgte, dass die Phrase „I bims das“ weiter populär wurde.

Varianten: I bims das, Hallo I bims

Beispiele:

  1. Halo, I bims deim Vater.
  2. Du bimst lustig vong Witzigkeit her.
(Werbung)

Interesse im zeitlichen Verlauf

Hier siehst du - im zeitlichen Verlauf - wann und wie oft das Wort "I bims" bei Google.de gesucht wurde. Sollte "Hoppla… Ein Fehler ist aufgetreten." in der Grafik stehen, so hat Google hier nicht genügend Daten.

Zurück zur vorherigen Seite | Wortsammlung: Veröffentlicht am featured, Internet, Jodel, Jugendsprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.